Unsere Erlebnispädagogen in Mainz

Unser Team beim Entspannen

Hier stellen wir Ihnen unser Mainzer Team vor. Unterstützt wird dies regelmässig durch die Freiburger Erlebnispädagogen, die widerum immer gern von den Mainzern flankiert werden. Nach den vielen Jahren wissen wir selbst manchmal gar nicht mehr, wer eigentlich wohin gehört. Wie dem auch sei, unser "Mainzer Kernteam" besteht aus:

 

 

 

Filialleitung und Büro-Team

Diplomsozialpädagoge und Erlebnispädagoge, Filialleitung Mainz

Jean Philippe Becker

Jg. 1984

Dipl. Sozialpädagoge mit Zusatz Qualifikation in Theologie sowie Übungsleiter im Breiten- und Freizeitsport. Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. Ursprünglich gelernter Fertigungsmechaniker. Seit über 20 Jahren begeisterter Pfadfinder und Handball-Abwehr-Stratege. Seit 2011 verantwortlich für die N.E.W.-Institut Geschäftsstelle in Mainz.

Mehr...

Erlebnispädagogin, Assistenz der Geschäftsleitung Mainz

Sarah Stumböck

Jg. 1988

Studium der Publizistik und Soziologie, dabei als Flugbegleiterin abgehoben und jetzt als Assistentin und Marketingfrau in der Mainzer N.E.W.-Filiale gelandet. Von dort aus startet sie in den Hunsrück, Odenwald und das Rhein-Main-Gebiet auf Klassenfahrt, fühlt sich aber auch im Schwarzwald und in Freiburg zuhause. Überzeugte Barfußläuferin – neuerdings auch im Winter. Beim Klettern wird sie überschüssige Energie los, egal ob in der Halle, am Fels oder beim Bouldern.

Mehr...

 

 

Team Schullandheim und Klassenfahrt

Erlebnispädagogin in Ausbildung

Anne Krüger

Jg. 1990

Anne ist 27 Jahre alt und kommt aus Gießen. Nach ihrem Fachabitur packte sie ihre 7 Sachen und tingelte ein halbes Jahr mit dem Bus durch Neuseeland. Danach startete sie ihre Erzieherinnenausbildung und studiert nun Soziale Arbeit in Frankfurt. Da sie den Schwerpunkt Erlebnispädagogik wählte, hat sie beim N.E.W. Institut in Mainz ihr Praktikum gemacht und ist nun angehende Erlebnispädagogin in der Fortbildung bei N.E.W. 

Sozialarbeiter und Erlebnispädagoge

Bernhard Staudt

Jg. 1974

Dipl. Sozialarbeiter, Erlebnispädagoge und Outdoorguide. Freiberuflich tätig als Schauspieler und Theaterpädagoge. "Ich finde gerne für Gruppen das passende Abenteuer vor der Haustür im Wald, am Bachrand oder auf der Wiese – wo auch immer. Zusammen mit meiner Partnerin und unserem kleinen Sohn Jona lebe ich in Frankfurt am Main. Wann immer es möglich ist, genieße ich die Zeit am Lagerfeuer, das Wandern und das Himbeeren pflücken am Waldrand".

Mehr...

Sozialpädagogin und Draußenseinmüssende

Christiane Hechler

Jg.1980

Studium der Sozialpädagogik an der EFH Darmstadt. Danach mehrere Jahre in einer Drogenberatungsstelle mit den Schwerpunkten Streetwork und Suchtprävention. Weiterbildung in Gestaltberatung und Qualifikation in Erlebnispädagogik am Schweriner See. Zuletzt acht Monate für Educo Africa in Kapstadt gearbeitet und Selbsterfahrungskurse in der Wildnis durchgeführt.
Seit Gründung der Mainzer Filiale mit dabei.

Mehr...

Erlebnispädagogin und Erziehungswissenschaftlerin

Evita Schendler

Jg. 1986

Studierte Erziehungswissenschaften auf Diplom. Aufgewachsen zwischen Tieren und Wäldern im Harz - und hat dann auch die Erlebnispädagogik und N.E.W. für sich entdeckt. Gerne draußen, ob mit Hund oder VW-Bus. Neben Ihrer Diplomarbeit ist Sie als persönliche Assistentin oder für uns unterwegs.

Mehr...

Erlebnispädagoge, Klettertrainer C (DAV)

Felix Fröhlich

Jg. 1992

Sozialpädagogik (B.A.) in Mainz studiert, durch ein Praktikum bei N.E.W. seine Leidenschaft für Erlebnispädagogik entdeckt und als Trainer bei uns hängengeblieben. Nach der Erlebnispädagogik-Fortbildung 2016 mittlerweile in Marburg gelandet, um dort den Master in „Abenteuer- und Erlebnispädagogik“ zu studieren. 

Mehr...

Erlebnispädagoge, Sozialpädagoge

Florian Eutenbach

Jg. 1986

Hat während seines Studiums der Sozialen Arbeit an der KH Mainz sein Praxissemester in der erlebnispädagogischen Abteilung des Raphaelshauses in Dormagen gemacht und dabei seine Vorliebe fürs Draußensein neu entdeckt. Die Zusatzqualifikation zum Erlebnispädagogen beim Bundesverband katholischer Erziehungseinrichtungen lies sich dann nicht vermeiden. Arbeitet in Mainz, mag den Wein und liebt es, durch die Weinberge zu joggen.

Mehr...

Psychologin

Isabel Holl

Jg. 1990

Studierte Psychologin, die im Jugendreisebereich und im Schwimmbad am Beckenrand groß geworden ist und wegen der begeisterten Erzählungen eines Kollegen bei N.E.W. angeklopft hat. Ist seit 2013 begeisterte Wahl-Mainzerin und großer Fan der Stadt, in die sie nach ihren vielen Reisen und Kurztrips immer wieder gerne zurück kommt.

Mehr...

Erlebnispädagoge und Lehramtler

Jochen Hendrik Braun

Jg. 1986

Lehramtstumdium, Gymnasium mit Sport, Englisch und Geographie - bis jetzt zum ersten Staatsexamen. Im Moment im Status der kreativen Selbstauslebung. Über Umwege bei uns gelandet und auf Lebenszeit verpflichtet. Rettungssanitäter, DAV-Kletterlehrer, Snowboardlehrer, Baumpflege und Erlebnispädagoge bei N.E.W.

Mehr...

Universalinteressierte, Diplomsozialarbeiterin mit Meerblick!

Julia Klinge

Jg. 1978

Hat schon eigentlich alles gemacht. Im früheren Leben Reiseverkehrskauffrau, dann Sozialarbeiterin, Schulsozialarbeit, Bildungsreferentin, systemische Beraterin, Heilpraktikerin, angehende Psychotherapeutin und natürlich langjährige Erlebnispädagogin! Entstammt dem Freiburger Teamerkreis (seit 2008 bei N.E.W.!) und unterstützt tatkräftigst die Mainzer Zweigstelle!

Mehr...

Erlebnispädagogin

Leoni Jäger

Jg. 1992

Ein Münchner Kindl, mit zweiter Basis im Dreiflüssestädtchen Passau. Jetzt ist das Kulturwirtschaftsstudium abgeschlossen. Kinder- und Jugendarbeit ist schon lange Hobby und Nebenjob: Kinderbetreuung, Zeltlager, Schüleraustausch,... das schreit nur so nach Erlebnispädagogik, oder? Seit kurzem auch im Café eines Demeterhofs anzutreffen und dort in der Gemeinschaft zuhause. 

Mehr...

Angehende Abenteuer- und Erlebnispädagogin

Lisa Henkel

Jg. 1991

Geboren und aufgewachsen im schönen Marburg. Durch das Bachelorstudium der Erziehungswissenschaften nach Frankfurt gezogen und noch dort wohnhaft. Der Wunsch als Erlebnispädagogin zu arbeiten, führte zu einem Praktikum bei N.E.W. Mainz und anschließend zum Masterstudium der Abenteuer- und Erlebnispädagogik. Ach ja, und jetzt auch als Trainerin wieder bei N.E.W.!

Mehr...

Outdoormützenstrickende Erlebnispädagogin

Louisa Roeder

Jg. 1990

Studiert Soziale Arbeit in Essen.
Trainer C Sportklettern, Pro-Guide Raften, Jugendleiterin beim JDAV-Duisburg für die kleineren Kids...
Gerne und immer unterwegs zum Klettern, Wandern, Kajakfahren, Mountainbiken, Draußen sein… !

Mehr...

Erlebnispädagoge, Sportwissenschaftler B.A.

Michael Brinker

Jg. 1990

Schon im Jahr 2011 fand Michael durch Zufall den Weg zur Erlebnispädagogik, ohne recht zu wissen, was eigentlich dahinter steckt. Durch ein intensives, 4-monatiges Praktikum lernte er vor allem den Spaß und die Erfüllung an der Erlebnispädagogik kennen. Diese Eingebung begleitete ihn durch das Sportwissenschaftsstudium am wunderschönen Bodensee, was ihn schlussendlich zu N.E.W. nach Freiburg und Mainz geführt hat, und Teil des N.E.W. Teams wurde.

Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Nora Weißmann

Jg. 1987

Hat Soziale Arbeit in Wiesbaden studiert und 2016 die Fortbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. in Freiburg absolviert. Aktuell leitet sie in Wiesbaden ein Jugendzentrum und arbeitet nebenbei freiberuflich als sozialpädagogische Familienhelferin und Erlebnispädagogin. Ehrenamtlich betreut Sie bereits seit 10 Jahren in den Sommerferien ein Jugendfreizeitlager auf Korsika und engagiert sich im Kulturprogramm der Kreativfabrik Wiesbaden e.V.

Mehr...

Erziehungswissenschaftlerin und Erlebnispädagogin

Sandra Becker

Jg. 1991

Von ganzem Herzen „Draußen-Mensch“! Viel unterwegs, in der Natur und auf Reisen quer durch Deutschland und Europa. Liebt Wald und Wiese, Klettern und Lagerfeuer und hat große Freude daran, dies alles mit anderen Menschen zu teilen! Lebt in Mainz, und ist nach einem Praktikum gleich bei N.E.W. geblieben, um als Trainerin für uns unterwegs zu sein.

Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Sonja Habermann

Jg. 1989

Hat es aus dem schönen Mittelrheintal über Mainz nach Freiburg gezogen. Als studierte Sozialpädagogin ist sie nun über ein sehr erlebnisreiches Praktikum bei N.E.W. gelandet und geblieben. Neben dem Masterstudium im Bereich der Bildungswissenschaft erfolgreiche und begeisterte Fortbildungsteilnehmerin. In ihrer Freizeit gerne außer Lande und mit N.E.W. jetzt mehr auf Schwarzwaldhütten als zu Hause.

Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Steffanie Bönning

Jg. 1978

Studierte Sozialpädagogin mit den unterschiedlichsten Erfahrungen in der Kinder-, und Jugendarbeit. Zwischendurch für längere Zeit nach  Frankreich ausgewandert... Jetzt wieder im Lande und als Erzieherin im Bereich Kindertagesstätte aktiv. Schwerpunkte: Integration, Wald und Bewegung. erlebnispädagogische Ausbildung beim bsj in Marburg sowie diverse Zusatzqualifikationen.

Mehr...

 

 

Die Erlebnispraktikanten

Erlebnispraktikantin

Esther Graebsch

Jg. 1996

Ihre Philosophie: " Frei sein ist wunderschön." Das hat sie zu schätzen gelernt, als sie nach ihrem Abitur in 2015 zwei Jahre lang als Matrosin auf einem Segelschiff gearbeitet hat. Den Gruppen, die an Bord kommen das "Erlebnis" Segeln näher zu bringen, hat sie dann auch zu ihrem Studium der Sozialen Arbeit, und vor allem auch zu der Erlebnispädagogik geführt. Nachdem sie ihr FSJ in einer KiTa absolviert hatte, durfte sie Ende 2017 mit ihrem Studium beginnen und freut sich riesig 2019 ein Teil vom Team zu sein!

Mehr...

Erlebnispraktikant

Fabian Rohland

Jg. 1993

Student Sozialer Arbeit an der Hochschule Fulda. Aufgewachsen auf dem Dorf, im früheren Leben mal Bankkaufmann und Marinesoldat gewesen. In der Freizeit Fußballer und „Outdoormensch“: Wandern, Bergsteigen sowie Klettern in der Halle und seit kurzem Draußen im Fels. Als Kind und Jugendlicher viel gesegelt. In den Semesterferien so viel wie möglich unterwegs um „Welt zu sehen" :). Immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.

Mehr...

Erlebnispraktikantin

Nicole Bootz

Jg. 1995

In der Nähe von Bingen am wunderschönen Rhein aufgewachsen. Nach der Schule nach Bonn gegangen, um dort ein abenteuerlustiges FSJ an der Jugendfarm zu absolvieren. Nun studiert sie in Mainz Soziale Arbeit und freut sich auf ihr Praxissemester bei N.E.W. Mainz. Aus Leidenschaft bei den Pfadfindern aktiv und „Sur ma route“ einfach mal so 2016 auf den Roverway (ein großes Pfadfinderzeltlager mit Pfadfindern von der ganzen Welt) nach Frankreich gefahren.

Mehr...