Sarah Schröder

Jg. 1989

Studierte Biologin, derzeit jedoch viel beschäftigt mit Mensch sein, Natur genießen, Bouldern, Kaffee trinken. Professionelle Schlechtwetter-Expertin, DAV- Trainerin C Sportklettern und -Wanderleiterin, Fortbildung Erlebnispädagogik an der Uni Konstanz, Fortbildung zur Prozessbegleiterin (Jugendbildungsstätte Bad Hindelang), in der Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin (Seminar am Michaelshof).

Macht sie am liebsten:
- Klettern und in den Bergen unterwegs sein
- Chillen
- alte Freunde besuchen
- mit und ohne Brett ins Meer hüpfen
- mit Händen und Füßen reden
- ohne Papier und Stift lernen

Kann sie gar nicht:
- Gestreßt pünktlich kommen
- Lange ein ernstes Gesicht machen
- Mit einem Schlag einen Nagel versenken

Geht immer:
- Chillen
- Lagerfeuer
- Warmer Tee
- von grossen Kletterprojekten träumen

Würde sie gerne mal machen:
- 7a Rotpunkt!!! (Onsight wäre auch OK…)
- Auf den Großglockner hochlaufen
- länger als 6 Monate an einem Ort wohnen

...zurück!