Nora Christoph

Jg. 1985

Ursprünglich ein Berliner Kindl, inzwischen Wahl-Heidelbergerin. Im Herzen eine kleine Weltverbesserin und deshalb seit vielen Jahren als Fundraiserin und reisende Journalistin in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv. Weil sie sich mehr Natur im Alltag wünscht und gern direkt mit Menschen arbeitet, hat sie die Ausbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. gemacht.

 

Dafür brennt sie:

  • so viel Zeit wie möglich in der Natur verbringen
  • wandern, zelten, geocachen, klettern, am Lagerfeuer sitzen
  • Improvisationstheater spielen
  • tiefgründige Gespräche über Gott und die Welt führen
  • fremde Kulturen kennenlernen
  • Spieleabende (oder gleich ganze Tage!)
  • auf Konzerten wild abtanzen
  • ... und immer wieder Abenteuer wagen und über sich hinauswachsen!

 

Würde sie gern:

  • richtig gut Gitarre spielen können
  • mal wieder Paragliden
  • ein paar Monate (mit dem Bulli) durch Europa reisen
  • ihre Hobbys zum Beruf machen

 

Geht gar nicht:

  • oberflächlicher Small-Talk
  • Ignoranz & Miesmacherei
  • verregnete Sommer

 

Lebensmotto:

„Versucht, die die Welt ein bisschen besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt.“
– Robert Baden-Powell

 

 ...zurück!