Mischa Homlicher

Jg. 1997

Ist bei N.E.W gelandet, als er in einem Krisengespräch auf einer Hausparty den Hammer-Tipp bekommen hat, einfach mal bei N.E.W im Büro vorbeizuschauen. Da waren dann so spannende Menschen im Büro, das klar war: „das sind meine Leute“.

 

Ist bei N.E.W, weil...

...die Menschen bei N.E.W was Echtes und Authentisches an sich haben. Da warten viele spannende Gesichter und Geschichten dazu. Und was die Arbeit betrifft, gibt es hier Freiraum sich selbst mit eigenen Ideen und Philosophien in der pädagogischen Praxis auszuprobieren.

 

Das hat er bisher gemacht:

Schule in Freiburg. Reisen und "High-Life" Phase. Ethnologie- Studium: Wechsel zwischen "High-Life" und "was mache ich hier eigentlich?". Praktika und Ausprobieren. Selbstfindungs- und Weltschmerzkrisen. Und so dann bei N.E.W. gelandet.

 

Macht er gerne: 

    • Schräg und intensiv Musik machen, am liebsten Jazz
    • Sich bewegen, darf auch anstrengend sein
    • Tanzen, aber bitte formlos
    • Uni Texte lesen und Referate vorbereiten (is klar)
    • Menschen in die Augen schauen
    • Handy zu Hause liegen lassen

     

    Kann er gar nicht ab:

    • Leute die sich selbst toll finden und sich gern auf einer Kinoleinwand darstellen würden
    • Blutwurst mit Sauerkraut
    • Krank sein
    • Einen Ein-Jahres-Plan entwerfen
    • Sich mit Freunden eine Woche im Voraus verabreden
    • Autoritätsliebende Autoritäten

     

    Könnte er gerne:

      • Bauen, basteln und Spaß daran finden
      • Sich von Gruppendynamiken nicht stressen lassen
      • einen Handstand auf einem Arm

       

       

       ...zurück!