Lena Erhardt

Jg. 1989

Viele Jahre als Arzthelferin gearbeitet, zog es Lena in die Welt. Zeit haben, um ihren Interessen nachzugehen. So kam es, dass sie ein Jahr in einer Handwerks- und Kunstschule alles rund um Gestaltung lernte. Produktdesign war der nächste Schritt, doch da merkte sie schnell, dass Ihr die menschliche und naturnahe Komponente fehlte.

So zog sie los nach Europa, um in verschiedenen Projekten mit anzupacken und sich von ihrem Bauchgefühl leiten zu lassen. Eines davon war, Prakti sein bei N.E.W. Während der Reise kam sie als Au Pair nach England. Dort entschied sie sich für die Fortbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. Es ist eine Herzensentscheidung, denn es lässt sich in dieser Arbeit das verbinden, was ihr am liebsten ist. Draußen, gemeinsame, abwechslungsreiche, mal sportliche, mal kreative, mal fantasievolle, Begegnungen schaffen…

 

Mag sie gerne:

  • Kreativ improvisieren
  • Astrid Lindgren Geschichten
  • Handwerksarbeiten
  • Alles Draußen machen
  • Geborgenheit & Herzlichkeit
  • Klettern und Co. 
  • Wald
  • Schuhe putzen

 

Mag sie gar nicht:

  • Bürokratie
  • Frieren
  • Fantasielosigkeit
  • Ausbeutung
  • Abhängigkeit
  • Radikalität

 

Würde sie gerne:

  • Geduldiger sein
  • Mundharmonika spielen

 

...zurück!