Julia Johannsen

Jg. 1990

Seit ihrer Jugend arbeitet sie gerne mit Menschen zusammen und es war schon immer ihr Wunsch, etwas eigenes aufzubauen, wobei sie ihre Träume und Ideen verwirklichen kann.

Kommend aus der Zirkuspädagogik, hat sie sich für ein Studium der Sozialen Arbeit in Freiburg entschieden und in diesem Rahmen die Fortbildung zur Erlebnis- und Umweltpädagogin absolviert.

Seit Abschluss des Studiums 2014 arbeitet sie freiberuflich in verschiedenen Bereichen der Erlebnis- und Zirkuspädagogik, sowie im Bildungsbereich und hat eine Zusatzausbildung als Trainerin und Prozessbegleiterin erworben.

 

Mag gerne:

Mittlerweile auf einem alten Schwarzwaldhof angekommen, kann sie mit ihren lieben Menschen und Tieren sich selbst verwirklichen: 

  • Projekte auf die Beine stellen
  • Gemüse anpflanzen
  • Feiern
  • Bauen
  • Musizieren
  • Feuer machen
  • Spazieren gehen
  • Draußen sein
  • Träumen ....

Es bereitet ihr ungemeine Freude, wenn sie mit Menschen in der Natur gemeinsam etwas über die Natur, v. a. die Natur des Menschen mit all seinen Stärken und Grenzen, lernen kann und kreativ an neuen Lösungen mitarbeiten kann.

 

Geht gar nicht: 

  • Das Gefühl zu haben, nicht frei in den eigenen Entscheidungen sein zu können.
  • Intoleranz
  • Hass
  • Kapitalismus

 

Könnte sie gerne

  • Handstand
  • Schweißen

 

Ihre Philosophie

„Die Kraft der Natur ist unendlich und ihr Wissen universell – lerne von und mit ihr, staune und bleibe in Veränderung.“

 ...zurück!