Jessica Thomas

Jg. 1996

Aufgewachsen in der Kleinstadt in der Pfalz und nach dem Abitur eine Menge Richtungen ausprobiert. Studierte mal Jura und mal Ethnologie, lebte in Asien und Berlin, fand meine Wissbegierde selten gestillt und Festlegen sowieso sehr schwer. Über Meditation und Yoga zum Theater und Atemarbeit, Tanz und Musik spielen auf Gitarren und Anlagen, in der Hängematte schlafen und in den Tag leben erfüllen mich. Jetzt im Philosophie- und Psychologie in Freiburg gelandet, Praktikum und Ausbildung in der Erlebnispädagogik absolviert und nach wie vor auf der Suche nach Balance zwischen Wegen des Verstandes und des Herzens. Liebend gerne in Kontakt mit Menschen, laut lachend oder mal versunken in den Büchern und Wäldern der Welt.

Findet sie toll:

Mag sie nicht:

  • Exklusion
  • Punk (Musik)
  • Konsumerismus!
  • Fische im Strom

Würde sie gerne:

  • Spanisch lernen und nach Südamerika
  • in die Visionssuchearbeit gehen
  • Plastik verbannen!
  • selbstbestimmt leben...


 ...zurück!