Jannis Muser

Jg. 1985

… studiert Geographie des globalen Wandels in Freiburg. Neben seinem Bachelorstudium in Umweltwissenschaften war er bereits drei Jahre als Erlebnispädagoge mit Klassen unterwegs.

Weil ihm die Arbeit draußen mit Kindern und Jugendlichen so viel Spaß gemacht hat, wollte er in Freiburg direkt weitermachen. Parallel dazu arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und engagiert sich für nachhaltiges Wirtschaften. Im Studium setzt er sich kritisch mit Privilegien und strukturellen Diskriminierungsformen auseinander.

In seiner Freizeit nutzt er jede Möglichkeit, draußen zu sein und Abenteuer zu erleben. Skitouren, Wanderungen mit dem Zelt, Bergsteigen und Klettern lassen sein Herz höher schlagen. Auch gemeinsames Musizieren, kochen, handwerkliches Arbeiten und intensive Gesprächen begeistern ihn.

 

Mag er gerne:

    • Aktiv und in Bewegung sein
    • Gutes Essen
    • Spaß haben
    • Lockere und rücksichtsvolle Athmosphäre

     

    Mag er nicht:  

      • Ewig brauchen, bis eine Klasse mir zuhört
      • Diskriminierende Beleidigungen, verbale Gewalt
      • Heuchelei

       

      Würde er gerne:

      • Mit der Klasse lachen
      • Die Klasse mit tollen Angeboten begeistern
      • Gemeinsam besondere Erlebnisse teilen
      • Einen guten Draht zu der Klasse bekommen
      • Die Schüler *innen in ihren Besonderheiten kennen und schätzen lernen

       

       ...zurück!