Unser Team...

Team N.E.W. 2019 (ok, der größte Teil)

...besteht aus inzwischen aus 100 motivierten TrainerInnen unterschiedlichster (pädagogischer) Herkunft, mit diversen Zusatzqualifikationen und Kompetenzen. Was wir gemeinsam haben? Wir lieben was wir tun: Mit und für Menschen aller Altersklassen Lernwelten zu gestalten!
Im Freiburger Hauptquartier für Sie erreichbar sind Stephan Straub, Leif Cornelissen (Geschäftsführung, Kundenbetreuung) und Marianne Merz (Organisation, Kundenfragen).

 

 

Geschäftsleitung und Büro-Team

Geschäftsleitung

Stephan Straub

Jg. 1966

Vater von zwei Mädels, Pädagoge, Mitbegründer und Geschäftsführer von N.E.W. e.V. und der N.E.W.-Institut GmbH. Trainer C Sportklettern (DAV), Yogalehrer, Erlebnispädagoge, Visionssucheleiter, Coach, Feuerlauftrainer.
Schwerpunkte: Ausbildung Erlebnispädagogik, Klettern, Coaching & Supervision, Seminare und Projekte zur Persönlichkeitsentwicklung, Vision Quest.
Mehr...

Geschäftsleitung

Leif Cornelissen

Jg. 1974

Hat je ein (abgeschlossenes :-)) Lehramtstudium, Sportstudium und ein Studium der Diplompädagogik hinter sich, ist leidenschaftlicher Erlebnispädagoge und Vater von zwei Kindern, Trainer C Sportklettern a.D. (DAV), PADI Divemaster, SSI & AIDA Freediving Instructor, Bergabradfahrer und Langstreckenläufer.
Arbeitsschwerpunkte: Pädagogische Leitung N.E.W. Ausbildung Erlebnispädagogik, Aggressionsarbeit, Enneagramm und alles rund ums Wasser... Mehr...

Assistenz der Geschäftsleitung Freiburg

Marianne Merz

Jg. 1969

Als Teilnehmerin der Erlebnispädagogik-Fobi-Gruppe 2009 gleich hängen geblieben. Verstärkt unser Büroteam seit Januar 2010 und ist primär zuständig für den Bereich Klassenfahrten und Ferienfreizeiten/Ferienlager sowie Jugendreisen/Erlebnisreisen.
Mehr...

Teamassistenz Freiburg

Julia Böhler

Jg. 1990

Im schönen Dreisamtal aufgewachsen und dann 2012 ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel abgeschlossen, um dann 2017 endgültig zu merken, dass alles nichts für sie ist. Nach einer Orientierungsphase war ihr ziemlich schnell klar, dass es Menschen sind, die sie interessieren und studiert jetzt soziale Arbeit und verstärkt seit neustem unser Freiburger Büroteam als Teamassistenz.
Mehr...

Geschäftsleitung Filiale Mainz

Jean-Philippe Becker

Jg. 1984

Dipl. Sozialpädagoge mit Zusatz Qualifikation in Theologie sowie Übungsleiter im Breiten- und Freizeitsport. Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. Ursprünglich gelernter Fertigungsmechaniker. Seit über 20 Jahren begeisterter Pfadfinder und Handball-Abwehr-Stratege. Seit 2011 verantwortlich für die N.E.W.-Institut Geschäftsstelle in Mainz.
Mehr...

Assistenz der Geschäftsleitung Mainz

Sonja Habermann

Jg. 1989

Kommt aus dem schönen Mittelrheintal und ist so als studierte Sozialpädagogin über ein sehr erlebnisreiches Praktikum bei N.E.W. gelandet und geblieben: Erst als Trainerin und nun auch als Assistenz der Geschäftsleitung in unserer Filiale Mainz. Begeisterte Fortbildungsteilnehmerin. In ihrer Freizeit gerne außer Lande und mit N.E.W. jetzt mehr in Schwarzwaldhütten als zuhause.
Mehr...

Marketing, Firmen- und Teamtrainings

Sarah Stumböck

Jg. 1988

Studium der Publizistik und Soziologie, dabei als Flugbegleiterin abgehoben und jetzt als Marketingfrau, sowie Ansprechpartnerin für Firmen- und Teamtrainings in der Freiburger N.E.W.-Filiale gelandet. Überzeugte Barfußläuferin und Tagebuch-Chronistin. Begeisterte Kletterin und deshalb in ihrer Freizeit meist im und am Fels anzutreffen.
Mehr...

Team Ausbildung Erlebnispädagogik

Erlebnispädagoge, Behindertenpfleger

Bastian Scheu

Jg. 1983

Vater von zwei Kindern, Sportwissenschaftler, Erlebnispädagoge. Liebt es in der Natur zu sein! Egal ob am Fels, auf dem Wasser oder im Schnee. Mal mit Rollen oder Rädern unter sich, mal an Seilen oder Schnüren hängend… oder einfach Barfuß auf dem Waldboden. Initiatischer Prozessbegleiter® (Eschwege Institut), Klettertrainer (DAV), Snowkite- und Kitesurflehrer (KSA).
Mehr...

Erlebnis- und Kulturpädagogin

Jasminka Wrobel

Jg. 1985

Seit 2007 als ausgebildete Erlebnispädagogin für das N.E.W. Institut tätig. Seitdem zahlreiche Klassenfahrten aller Alterstufen begleitet und dabei immer wieder Erlebnisräume geöffnet, bei denen zum Glück nie planbar ist, was passiert. Seit einiger Zeit auch im Ausbildungsteam der Erlebnispädagogik-Fortbildung bei N.E.W. zu finden.
Mehr...

Ritualexpertin

Sanne Straub

Jg. 1967
Mutter von zwei Töchtern
Mitgründerin und Lernbegleiterin/Freie Schule Dreisamtal Kirchzarten (www.dreisamtalschule.de)
Leiterin für Tanztherapie und kreativen Selbstausdruck,
Yogalehrerin und Feuerlaufinstruktorin, ausgebildet bei Peggy Dylan, Sundoor USA, Rituale und schamanische Arbeit
Mehr...

Soziologe und Erlebnispädagoge

Thomas Elgner

Jg.1981

Studium der Soziologie und Ethnologie, Erlebnispädagoge. Schwerpunkte: Zirkus und Kampfkunst, Klettern, Gewaltprävention und Capoeira.
Mehr...

Diplompädagogin, Krankenschwester, Visionssuche-Leiterin

Ute Maria Heilmann

Jg. 1969

Glückliche Mutter einer Tochter, Initiatische Therapeutin in eigener Praxis, Diplom Pädagogin, Visionssucheleiterin ausgebildet an der School of Lost Borders, USA, Councilleitung und Counciltrainerin i. A. in der Tradition der Ojai Foundation USA. Leidenschaftliche Hobbygärtnerin und Naturliebhaberin.
Mehr...

 

 

 

Team Schullandheim und Klassenfahrt

Sozialarbeiter, Erlebnis- und Wildnispädagoge

Alexander Ditz

Jg. 1988

Im schönen Hohenloher Land aufgewachsen, hat es ihn nach einigen beruflichen Umwegen zur Erlebnispädagogik und N.E.W. verschlagen. Begeistert von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen absolvierte er nach der Ausbildung zum Erlebnispädagogen noch ein Studium der Sozialen Arbeit im wunderbaren Vorarlberg. Es gibt für ihn nichts bewegenderes, als leuchtende Kinderaugen, die erkennen, welche Schätze und Abenteuer die Natur uns schenkt. Auf nach draußen!
Mehr...

Erlebnispädagoge

Alexander Hahn

Jg. 1993

Aufgewachsen in Kölle, so oft es geht aber im Süden und in den Bergen unterwegs! Schon seit er denken kann in den Ferien in die Berge gefahren und an Sonntagen in die schöne Eifel (getrieben worden :D). Alex studiert Geographie… kennt sich also aus mit Karten, Landschaft, Ländern ;) Ganz frisch seit 2018 Erlebnispädagoge. Von N.E.W. begeistert und ausgebildet… Liebt das Draußensein, Gemeinschaft und Ausgelassenheit.
Mehr...

Erlebnispädagogin in Ausbildung

Alexandra Korbut

Jg. 1993

In Usbekistan geboren, im Odenwald aufgewachsen, in Mannheim zu Hause und jetzt erstmal Wahl-Karlsruherin. Liebt die Natur und alles was dazu gehört und fragt sich warum sie nicht schon früher damit angefangen hat in den Bergen unterwegs zu sein. Auf dem Papier eigentlich Soziologin, hat sie jetzt beschlossen etwas zu machen das ihr wirklich Spaß macht und ist so bei N.E.W. gelandet.
Mehr...

Diplompsychologin und Erlebnispädagogin

Anja Blöhm

Jg. 1986

Exil-Berlinerin, die es beruflich nach Frankfurt verschlagen hat. Seit ihrer Kindheit war sie bei den PfadfinderInnen aktiv. Mit dem Umzug nach Frankfurt musste sie ihre Pfadfinderinnen-Karriere aber leider erstmal an den Nagel hängen. Schnell war ihr jedoch klar, dass es ganz ohne "mit Gruppen draußen unterwegs sein",  auch nicht geht. Mit dem Schritt eine Fortbildung zur Erlebnispädagogin zu machen, hat sie nun ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Mehr...

Erlebnispädagogin in Ausbildung

Anne Krüger

Jg. 1990

Anne ist 27 Jahre alt und kommt aus Gießen. Nach ihrem Fachabitur packte sie ihre 7 Sachen und tingelte ein halbes Jahr mit dem Bus durch Neuseeland. Danach startete sie ihre Erzieherinnenausbildung und studiert nun Soziale Arbeit in Frankfurt. Da sie den Schwerpunkt Erlebnispädagogik wählte, hat sie beim N.E.W. Institut in Mainz ihr Praktikum gemacht und ist nun angehende Erlebnispädagogin in der Fortbildung bei N.E.W. 

Zirkuspädagogin und Erlebnispädagogin

Annabelle Zuber

Jg. 1995

Lebt und studiert in Freiburg. Aufgewachsen mit viel am See sein, draußen bewegen und Zeit im Jugendzirkus verbringen. Hat N.E.W. durch ihr Praktikum kennen und schätzen gelernt, sich dann aber erst einmal in die Ausbildung zur Zirkuspädagogin geschmissen. Nach drei Jahren in der Sporthalle arbeiten hat es sie dann wieder nach draußen in die Natur und somit in die Erlebnispädagogik Fortbildung bei N.E.W. gezogen. Seitdem hat sie angefangen zu bouldern und besitzt auf einmal tatsächlich praktischen Outdoorkram.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Maschinenbauer und Pferdemensch

Bastian Bißwanger

Jg. 1983

Schon seit 2008 wusste er, dass er "was mit Menschen" und "Richtung Persönlichkeitsentwicklung" machen möchte bei dem er "draußen" sein kann... Dennoch hat es bis 2013 gedauert, als ihm klar wurde, dass sich seine Vorstellung mit Erlebnispädagogik zusammenfassen lässt. Wie guter Wein musste die Idee trotzdem noch ein bisschen reifen, bis er 2015 die Fortbildung bei N.E.W. begann.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Sozialarbeiter

Benjamin Heller

Jg. 1996

Sozi aus der schönen Rhön. Er liebt vor allem das wandern, je abgelegener die Region, desto besser. Neben der Natur ist die Musik sein großer Freund, wobei vor allem Drum & Bass, Hip Hop und Downtempo seine ständigen Begleiter sind. Die langen Wanderungen mit Karte und Kompass, aber auch die Höhe beim Abseilen prägen seine Arbeit als Erlebnis-pädagoge, da er davon überzeugt ist, dass Kinder und Jugendliche dabei wirklich etwas fürs Leben lernen.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Outdoorsportler

Benjamin Mäder

Jg. 1992

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Hunsrück. Gelernter Anlagenmechaniker.  Studiert Sport-, Gesundheits- und Freizeitbildung in Karlsruhe. Begeisterter Kletterer, Skifahrer und Wildwasserpaddler. Reist gerne auch mal mit dem Mountainbike über die Alpen oder zu Fuß über die Pyrenäen. Übungsleiter C-Breiten und Freizeitsport und im Winter Skilehrer. "Nichts geht über ein ordentliches Feuer und einen Kaffee zum Frühstück."
Mehr...

Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge und Kanulehrer

Bernd Schuler

Jg. 1970

Dipl. Sozialpädagoge (FH), Umwelt- und Erlebnispädagoge. Staatl. gepr. Fachübungsleiter beim Deutschen Kanu Verband, Ausbildung zum Werkzeugmechaniker und Medienberater. Seit 2004 bei N.E.W. Experte für Projekte mit Jugendlichen, alte VW-Busse und alles was mit fließendem und gefrorenem Wasser zu tun hat. Schneefan und als Paddler im Kajak oder Kanu ein klassischer Überzeugungstäter.
Mehr...

Erlebnispädagogin und Krankenschwester

Bianca Jürgens

Jg. 1974

Erlebnispädagogin und Krankenschwester (Kinder- und Jugendpsychiatrie), Bachelorstudium of Nursing mit Spezialisierung Pflegemanagement in Groningen. Gleich von der Erlebnispädagogik Ausbildung bei N.E.W. als Trainerin mit ins Team eingestiegen. 
Mehr...

Erlebnispädagogin und Erziehungswissenschaftlerin

Carla Schönhuth

Jg. 1985

Bachelor und Master of Arts Erziehungswissenschaft, Erlebnispädagogin, ERCA und DAV Seilgartentrainerin. Aufgewachsen am Fuße der Schwäbischen Alb hat es sie nach der Schule erst mal Richtung NRW ans Theater verschlagen, dann an die Uni nach Münster und später Bielefeld. Nebenher war und ist sie immer viel mit Kinder- und Jugendgruppen unterwegs – immer auf der Suche nach Wegen besondere Erlebnisse zu ermöglichen.
Mehr...

Erlebnispädagogin und Reiki Meisterin

Cathrin Metzger

Jg. 1980

hat ostfriesische Wurzeln, ist in Karlsruhe aufgewachsen und jetzt in Rotensol zuhause. Begonnen mit einer IT Ausbildung, gefolgt von einer Ausbildung zur Sanitäterin, fand Sie mit ihrer Ausbildung zur Erlebnispädagogin nun endlich Ihre Berufung. Cathrin ist Reiki Meisterin, liebt die Natur genauso wie das Spirituelle. Draußen sein, Spaß haben, vor allem Verrückt sein und der achtsame, wertschätzende Umgang mit Mensch und Natur sind Ihr besonders wichtig. 
Mehr...

Kindheitswissenschaftlerin, Erlebnis- und Abenteuerpädagogin

Christin Deye

Jg. 1985

Kindheitswissenschaftlerin, Abenteuer- und Erlebnispädagogin. Durch das Studium in die Outdoor-Sportarten hineingepurzelt und inzwischen begeisterte Paddlerin (DKV Linzenz C-Trainerin), Wandersfrau und Klettergängerin. Begeisterte Ultimate-Frisbee-Liebhaberin. Am liebsten lässt sie sich aber bei ihren Touren durch die Natur so richtig schön durchpusten, nassregnen, sonnenbräunen, um dann am Lagerfeuer zu entspannen.
Mehr...

Studium Erziehungswissenschaften, Erlebnispädagoge in Ausbildung

Christian Pohl

Jg. 1976

Viel zu viele Jahre nur im Büro tätig gewesen und die Leidenschaft zum Draußensein nur im Urlaub ausgelebt. Als Praktikant bei N.E.W. Mainz gelandet, weil ihm eine Freundin riet: „Die sind voll bekloppt. Mach da doch mal ein Praktikum – Du könntest da voll reinpassen“. Dabei jeden Tag was Neues gelernt und Tolles erlebt. Neben Kanu- und Motorrad fahren, auch gerne im Theaterverein unterwegs. Hat sich nochmal zum Studium der Erziehungswissenschaften und zur Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. entschieden. Dabei wieder dem Kaffeekonsum verfallen - aber glücklich.   
Mehr...

Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge, Wildnispädagoge in Ausbildung

Christian Spier

Jg. 1995

Zweieinhalb Jahre an der Uni führten nicht nur zu einem B. A. Soziale Arbeit, sondern auch zur Ausbildung zum Erlebnispädagogen. Ansonsten waren da schon immer viel Liebe zur Natur und zu Allem was natürlich ist. Angehender Wildnispädagoge und seit kurzem endlich als Musiker und Geschichtenerzähler unterwegs, weil sehr musikvernarrt. Jede Menge Yoga, ein endloser Kurs in Selbstentdeckung, der dezente Drang nach Freiheit und ein großer Haufen Neugierde, haben ihn dann 2019 zu N.E.W. geführt.
Mehr...

Soz. Päd. und Erlebnispädagoge

Christian Stecklum

Jg. 1984

Über die Fortbildung zum Erlebnispädagogen bei uns gelandet, haben ihn danach einfach nicht mehr gehen lassen! Bewegungs- und reisebegeisterter Spaßvogel, der einfach immer die Ruhe weg hat.
Mehr...

Diplomgeographin und Erlebnispädagogin

Christine Sandmeier

Jg.1980

Diplom-Geographin, Erlebnispädagogin, Trainerin C Sportklettern (DAV). Die Leidenschaft für‘s in und mit der Natur sein, konnte sie schon in ihrem Beruf als Geographin leben. Mit der Ausbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. ist sie in ein neues Arbeitsfeld eingetaucht und verbindet diese Leidenschaft jetzt mit dem Interesse an Menschen. Sie liebt Bewegung und Draußensein. Gerne mit ihrem VW-Bus unterwegs und neuerdings auch beim Mountainbiken.
Mehr...

Sozialpädagogin und Draußenseinmüssende

Christiane Hechler

Jg.1980

Studium der Sozialpädagogik an der EFH Darmstadt. Danach mehrere Jahre in einer Drogenberatungsstelle mit den Schwerpunkten Streetwork und Suchtprävention. Weiterbildung in Gestaltberatung und Qualifikation in Erlebnispädagogik am Schweriner See. Zuletzt acht Monate für Educo Africa in Kapstadt gearbeitet und Selbsterfahrungskurse in der Wildnis durchgeführt.
Mehr...

Pädagogin und Erlebnispädagogin

Christiane Hofnagel

Jg.1987

Wollte schon immer mit Menschen arbeiten und ist dadurch zur Pädagogik gekommen. Auch war sie schon immer gerne in der Natur unterwegs und ist gerne gereist. Und dann hat sie festgestellt, dass sie das beides in der Erlebnispädagogik kombinieren kann und ist über Kurse, Praktika und letztendlich das Studium bei N.E.W. gelandet...
Mehr...

Diplom Betriebswirtin und Erlebnispädagogin

Corinna Schmidt

Jg. 1982

Betriebswirtschaftslehre studiert und nun in der Führungskräfteentwicklung tätig. Durch Schule, Studium und Arbeit zu einer Weltenbummlerin geworden und jüngst bei N.E.W. in ihrem zweiten beruflichen Hafen der Erlebnispädagogik angekommen.
Mehr...

Studium Grundschullehramt

Darius Reimann

Jg. 1992

In Ilmenau im Thüringer Wald geboren und schon immer viel draußen unterwegs. Dabei meistens gerade mal noch in Hörreichweite und meistens oben auf Bäumen oder Mauern zu finden. Studiert in Freiburg an der PH Grundschullehramt für Sport, Mathe und Naturwissenschaften & Technik zu studieren. Als Ausgleich zum Studium wird viel gebouldert, gewandert und Musik mit der Band gemacht.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Weltenbummler

Dominik Schiffmann

Jg. 1985

Hat viel zu viel mit uns gemeinsam, als dass wir ihn nicht sofort in unseren Trainerinnenpool hätten aufnehmen müssen...: Hat Sport studiert und kann nicht ohne. Bewegungs- und Reiseverrückter mit Talent zur Arbeit mit ebensolchen Menschen...
Mehr...

Sozialpädagoge in Ausbildung

Fabian Rohland

Jg. 1993

Student Sozialer Arbeit an der Hochschule Fulda. Aufgewachsen auf dem Dorf, im früheren Leben mal Bankkaufmann und Marinesoldat gewesen. In der Freizeit Fußballer und „Outdoormensch“: Wandern, Bergsteigen sowie Klettern in der Halle und seit kurzem Draußen im Fels. Als Kind und Jugendlicher viel gesegelt. In den Semesterferien so viel wie möglich unterwegs um „Welt zu sehen" :). Immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Kelttertrainer C (DAV)

Felix Fröhlich

Jg. 1992

Sozialpädagogik (B.A.) in Mainz studiert, durch ein Praktikum bei N.E.W. seine Leidenschaft für Erlebnispädagogik entdeckt und als Trainer bei uns hängengeblieben. Nach der Erlebnispädagogik-Fortbildung 2016 mittlerweile in Marburg gelandet, um dort den Master in „Abenteuer- und Erlebnispädagogik“ zu studieren. 
Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Florine Harnack
Jg. 1992

Abenteuer- und Sportbegeisterte Sozialpädagogin. Hat schon in ihrem Bachelorstudium zu N.E.W. gefunden und ist seitdem dort geblieben. Wenn sie mal nicht in Projekten mit Kindern- und Jugendlichen oder ehrenamtlich eingebunden ist, macht sie nebenbei noch ihren Master der Sozialen Arbeit. Meistens findet man sie von A nach B durch die Gegend rennend.
Mehr...

Franziska Oprea
Hebamme, Köchin, Yogalehrerin und entwickelnde Erlebnispädagogin

Franziska Oprea

Jg. 1981

Hat vor 8 Jahren ihre persönliche Abenteuerreise begonnen und als Hebamme 2 Jahre in Irland verbracht. Von hier aus ging es nach England, Indien, über die USA und Haiti bis nach Südamerika. Dort hat sie in den Bereichen Pflanzenkunde, Permakultur, Unschooling und als Spaceholder für Frauen-/Männer-/Mädchenkreise Erfahrungen gesammelt. Diese Schätze möchte sie mit kommenden Generationen teilen...
Mehr...

Geisteswissenschaftlerin und Erlebnispädagogin

Hanna Burkhardt

Jg. 1990

Geisteswissenschaftliches Studium (Skandinavistik, Europäische Ethnologie, Peace- and Conflict-Studies), Erlebnispädagogin und Massagetherapeutin. Ansonsten noch qualifiziert als Weltenbummlerin, Tagräumerin, Entdeckerin, Anpackerin, Engergiebündel, Zuhörerin und .... 
Mehr ...

Erlebnispädagogin

Hanna Weisenstein

Jg. 1993

In Südhessen aufgewachsen, studiert sie zur Zeit Sport, Gesundheit und Freizeitbildung in Karlsruhe. Was sie mag? Natur, Unterwegssein, Sternenhimmel, Musik, Sport, Freunde treffen, Bücher, Studentenfutter und Hängematten. 
Was sie nicht mag? Dauerregen, Unpünktlichkeit und krank zu sein.

Erlebnispädagogische Kulturpädagogin

Irina Trippel

Jg. 1985

Geboren im tiefsten Kirgistan und mit einem Koffer in der Hand das hübsche Bayern entdeckt. Danach noch Süd-Ost Afrika. Inspiriert durch die Liebe zu den vielschichtigen Dimensionen der Kulturen sich auf den Weg gen Mönchengladbach gemacht, um dort Kulturpädagogik zu studieren. Von einem Strassenkinderzirkusprojekt in St. Petersburg direkt als Praktikantin zu N.E.W. nach Freiburg gekommen, um sich auch in diese Region zu verlieben.
Mehr...

Psychologin

Isabel Holl

Jg. 1990

Studierte Psychologin, die im Jugendreisebereich und im Schwimmbad am Beckenrand groß geworden ist und wegen der begeisterten Erzählungen eines Kollegen bei NEW angeklopft hat. Ist seit 2013 begeisterte Wahl-Mainzerin und großer Fan der Stadt, in die sie nach ihren vielen Reisen und Kurztrips immer wieder gerne zurück kommt.
Mehr...

Bergbegeisterter Erlebnispädagoge und Kletterguide

Jacob Heinemann

Jg. 1993

Den größten Teil seines Lebens am Bodensee aufgewachsen und dank der Nähe zu den Alpen auch viel dort unterwegs gewesen. Schon in der Jugend war er als Jugendleiter mit Jugendgruppen beim Klettern am Fels, beim Biwakieren oder zum Wandern und Skifahren in den Bergen. Seit 2015 kam er nach Freiburg um Geographie zu studieren und ist nun bei N.E.W. gelandet.
Mehr...

Psychologin und Systemische Pädagogin

Jamila Hildenbrand

Jg. 1992

Erbarme, zu spät, die Hesse´ komme...Aus dem Flachland kommend sehnt sie sich nach den Bergen und luftigen Höhen. Gerne ist sie zu Fuß unterwegs, sei es im In- oder Ausland oder auch mal quer durch Spanien - dabei probiert sie sich am liebsten durch die vielen Leckereien des Landes. Neben ihrem ehrenamtlichen Engagement macht sie gerade eine Ausbildung in der systemischen Beratung. 2017 dann ihre Freude an der Erlebnispädagogik entdeckt und seitdem voller Energie dabei...
Mehr...

Erlebnispädagoge und Erzieher

Jan Scherer

Jg. 1991

Nach seiner Ausbildung zum Erzieher wusste er nicht, wie es weitergehen soll. Entweder nochmals 5 Jahre die Schulbank an einer Uni drücken oder eine Fortbildung in einem praktischen Bereich. Tadaaah, nach etlichen Stunden Internetrecherche kam er auf N.E.W. und hat die Fortbildung zum Erlebnispädagogen gemacht... und jetzt in unserem Trainer/innen-Team angekommen :)
Mehr...

Weltenbürger und Geschichtenerzähler

Janis Tomilin

Jg. 1984

Aufgewachsen in den Bergen des Kaukasus erforschte er schon in jungen Jahren mit seinem Vater Flüsse, Berge, Schnee und die Wunder der Natur. Die Fülle und Abwechslung die die Natur zu bieten hat ist für ihn bis heute heilend und magisch.
Über Judo, Capoeira und Football entdeckte er auch seine Liebe zum Klettern, besuchte viele bekannte Klettergebiete in der Welt und entschied sich dann für eine Ausbildung zum Kletterlehrer.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Umweltwissenschaftler

Jannis Muser

Jg. 1995

Studiert Geographie des globalen Wandels in Freiburg. Seit seinem Bachelorstudium in Umweltwissenschaften ist er auch als Erlebnispädagoge aktiv. Mit Kindern und Jugendlichen draußen zu sein ist einfach seins. Parallel dazu arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und engagiert sich für nachhaltiges Wirtschaften. Außerdem setzt er sich kritisch mit Privilegien und strukturellen Diskriminierungsformen auseinander.

Theaterbegeisterter Erlebnispädagoge

Jannis Ross

Jg. 1993

Die ersten Jahre in Bremen aufgewachsen und dann auf dem Land im beschaulichen Niedersachsen gelebt. Nach dem Schulabschluss als FSJler in einer Grundschule unterstützt und “Wo die wilden Kerle wohnen” als Theaterprojekt geleitet. Darauf zog es ihn selbst aus dem Alltags-Rhythmus heraus und hinein in zwei Fahrradabenteuer. Mittlerweile studiert er in Freiburg Erziehungswissenschaft und hat, direkt nach seiner Ausbildung bei N.E.W., sein Praktikum begonnen.
Mehr...

Abenteuer- und Erlebnispädagoge

Jannik Haller

Jg. 1994

Geboren im Ruhrgebiet, das er jedoch aufgrund von unstillbarem Fernweh verlassen hat. Über Thailand und Malaysia nach Neuseeland, auf die Fijis und wieder zurück. Dann irgendwann die Frage, wie man all das Erlebte und Erfahrene am Besten mit anderen teilen kann. Genau das brachte ihn zu N.E.W.! Nachdem er während seiner Wanderjahre Erlebnispädagogik am eigenen Leib erfahren durfte, ist für ihn jetzt die Zeit, selbst aktiv zu werden.
Mehr...

Erlebnispädagogin und Erzieherin im Waldkindergarten

Jessica Rochlitzer

Jg. 1994

Nach dem Abitur an einem Chemie Studium in Stuttgart erfolgreich gescheitert und bemerkt, dass es nicht immer auf Noten und Abschlüsse ankommt. Dann die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin in Nagold angefangen. Hier zum ersten Mal mit N.E.W. als Teilnehmerin einer Studienfahrt in Kontakt gekommen. 2018 die Fortbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W drangehängt. Heute ist sie Erzieherin zu 50% in einem Waldkindergarten und als Erlebnispädagogin bei N.E.W. unterwegs.
Mehr...

Erlebnispädagogin

Jessica Thomas

Jg. 1996

Aufgewachsen in der Kleinstadt in der Pfalz und nach dem Abitur eine Menge Richtungen ausprobiert. Studierte mal Jura und mal Ethnologie, lebte in Asien und Berlin, fand meine Wissbegierde selten gestillt und Festlegen sowieso sehr schwer. Jetzt im Philosophie- und Psychologiestudium in Freiburg gelandet, Praktikum und Ausbildung in der Erlebnispädagogik absolviert und nach wie vor auf der Suche nach Balance zwischen Wegen des Verstandes und des Herzens. 
Mehr...

Erlebnis- und Sozialpädagoge, Rettungsschwimmer, Kletterguide

Jonas Müller

Jg. 1986

Er ist der beste, lebende Beweis, dass man auch Freunde mit Salat findet! Auf dem Papier Sozialarbeiter, Erlebnispädagoge, Klettertrainer und Rettungssanitäter. In der Realität mischt sich dies mit der Lebenseinstellung eines Vagabunds und einem Hippie Heart...
Mehr...

Latte Macchiato Trinker und Kletterguide

Jörg Schröder

Jg. 1965

Agrar Ingenieur. Guide und Gärtner. Skilehrer. C-Trainer Sportklettern. Schwerpunkte bei N.E.W.: Der Mann für die Aufgaben in der Senkrechten! Klettern, Kletterreisen, Abseilen, Bouldern, Wasserfallabseilen.
Mehr...

Universalinteressierte, wache Diplomsozialarbeiterin mit Meerblick!

Julia Polz

Jg. 1978

Naturverliebte und vielgereiste „Überall-Dabei-Sein-Wollerin“ mit Sozialarbeits-Diplom und Ausbildung zur systemischen Beraterin und Supervisorin. Ehemalige Schulsozialarbeiterin im Raum Freiburg an einer Schule für Jugendliche, die mit dem klassischen Schulmodell nichts anfangen konnten oder wollten. Mit Wohnsitz in Hessen bundesweit unterwegs als Bildungsreferentin für Freiwilligendienste und auch in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Behindertenhilfe, Teambuilding und Supervision tätig.
Mehr...

Umwelt-, Zirkus- und Erlebnispädagogin

Julia Johannsen

Jg. 1990

Seit ihrer Jugend arbeitet sie gerne mit Menschen zusammen. In der Zirkuspädagogik zuhause, hat sie sich für ein Studium der Sozialen Arbeit in Freiburg entschieden und dabei die Fortbildung zur Erlebnis- und Umweltpädagogin absolviert. Jetzt freiberuflich in verschiedenen Bereichen der Erlebnis- und Zirkuspädagogik unterwegs... na klar, auch bei N.E.W.
Mehr...

Erlebnispädagogin und Erzieherin

Julia Kornfelder

Jg. 1989

Eigentlich gelernte Erzieherin und bin nebenher beim Reisen noch zum kleinen Gastronomen mutiert. Ich bin ein kleiner Mischling. Irgendwann in der USA geschlüpft und schon als Küken nach Deutschland gekommen. Da bin ich dann in Ravensburg aufgewachsen bis mir irgendwann die Flügel gewachsen sind und ich mir die große weite Welt anschauen musste (USA, Indien, Australien, Asien,...)
Mehr...

DAV C Trainer Sportklettern

Justus Eggers

Jg. 1991

Begann mit 13 Jahren das Felsklettern in der Sächsischen Schweiz und absolvierte die Trainer C Ausbildung Sportklettern Outdoor beim DAV Freiburg. Begann die dortige Leitung von Kletterkursen und Gruppenveranstaltungen. Jetzt als Kletterguide u. a. bei N.E.W. tätig. Neben dem Klettern interessiert er sich für die Bereiche Kajak, Bergsteigen, Höhlenbefahrung, Seilelemente, Gruppeninteraktionsspiele und Naturerfahrung.
Mehr...

Studium Erziehungswissenschaften, Erlebnispädagoge

Kalle Schmidt

Jg. 1995

Geboren in Lausanne, dann in Deutschland, Spanien, England und den USA gelebt. Nach dem Abi zwei Jahre in einer Segelexpedition nach Groenland. 10 Monate in einer Schule in Genf in der Nachmittagsbetreuung gearbeitet und dann mit dem Studium Erziehungswissenschaften an der PH Freiburg angefangen. 
Mehr...

Studium Soziale Arbeit

Kathrin Bauhofer

Jg. 1997

Nach dem Abitur hat die Ulmerin sich für ein Jahr in die große, weite Welt gestürzt und in Mexiko viele wertvolle Eindrücke gesammelt! Nach Freiburg ist sie für das Studium der Sozialen Arbeit gekommen und fühlt sich hier pudelwohl. Für ihr Praxissemester hat sie sich für eine Stelle mit viel Action, Spaß, guter Laune, interessanten Menschen, Sport und Natur entschieden: Das und noch viel mehr ist bei N.E.W. auf jeden Fall möglich!

Draußenseinliebende Chemielaborantin

Kim Edelmann

Jg. 1995

Hat diesen Sommer ihre Ausbildung zur Chemielaborantin abgeschlossen, mag jetzt aber erst mal nicht mehr in diese Berufsfeld arbeiten. Stattdessen möchte sie ab Oktober studieren: Pharmazeutische Wissenschaften. So viel, was das Studium angeht... denn jetzt ist sie ja schließlich bei N.E.W. gelandet, weil sie ihre Erfahrungen, die sie in der Jugendarbeit sammeln durfte, erweitern und vertiefen möchte.
Mehr...

Sozialpädagogin, Yogalehrerin, Therapeutin

Leila Lezius

Jg. 1982

In Wiesbaden aufgewachsen, in Mainz studiert und dann nach Indien, Thailand und Co. gereist. Yoga und die Weiterbildung zur systemischen Beraterin und Therapeutin haben ihr gezeigt, dass der Mensch über Erlebnisse, Erfahrungen machen kann, die ihn oftmals mehr verändern und ihm geben als nur bloßes Reden. Demnach ist ihr Wunsch entstanden bei N.E.W. anzufangen und Erlebnispädagogik einfach zu machen... und nicht nur davon zu reden.
Mehr...

Erlebnispädagogin in Ausbildung

Lena Ehrhardt

Jg. 1989

In Erlangen groß geworden. 11 Jahre als Arzthelferin schwangere Bäuche versorgt. Arbeitet gerne mit den Händen und hat deshalb vor 2 Jahren ihren "normalen" Job an den Nagel gehängt und ist für ein Jahr lang auf eine Handwerks- und Kunstschule gegangen. Dort hat sie wieder die Faszination des Miteinander und Freiseins zurückgewonnen. Dann auf N.E.W. gestoßen und direkt beworben. Denn es lohnt sich los zu gehen, um seine Welt zu begreifen.  
Mehr

Erlebnispädagogin

Leoni Jäger

Jg. 1992

Ein Münchner Kindl, mit zweiter Basis im Dreiflüssestädtchen Passau. Jetzt ist das Kulturwirtschaftsstudium abgeschlossen. Kinder- und Jugendarbeit ist schon lange Hobby und Nebenjob: Kinderbetreuung, Zeltlager, Schüleraustausch,... das schreit nur so nach Erlebnispädagogik, oder? Seit kurzem auch im Café eines Demeterhofs anzutreffen und dort in der Gemeinschaft zuhause. 
Mehr...

Sozialarbeiterin Abenteuer-Erlebnispädagogin

Leoni Stuettgen

Jg. 1989

Studium der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Theaterpädagogik dann erstmal meine Liebe für die grüne Insel Neuseeland entdeckt, danach kam das Masterstudium für Abenteuer- und Erlebnispädagogik. Seit ich denken kann spielt sich ein Großteil meiner Zeit in einer wunderschönen Blase - nämlich auf dem Ponyhof- ab. Hier hat sich meine Vorliebe zum naturpädagogischen Arbeiten entwickelt.
Mehr...

Erziehungswissenschaftlerin

Linda Paul

Jg. 1994

Geboren am wunderschönen Bodensee, für den Bachelor Erziehungswissenschaft mit Zusatz Erlebnispädagogik nach Augsburg gezogen und seit 2018 in Freiburg lebend. Zur Zeit absolviert sie eine Ausbildung als systemische Beraterin. Nach ihrem Praktikum nun bei N.E.W. als Trainerin im Team. Hier kann sie ihre Liebe zur Natur und ihre Lust etwas mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun, verbinden. 
Mehr...

Abenteuer- und Erlebnispädagogin – tiergestützt, Klettertrainerin

Linda Schneeweiss

Jg. 1990

Geboren und aufgewachsen ist sie im schönen Heidelberg. Nach ihrer kurvigen Schullaufbahn entschied sie sich für den Bachelor in Soziale Arbeit und lernte in den Jahren immer mehr das Feld der Erlebnispädagogik kennen. Dies führte sie nach Marburg zum Masterstudium "Abenteuer und Erlebnispädagogik". Nun ist sie bei N.E.W., da sie das freie, prozessorientierte, nahe und etwas andere Arbeiten schätzt.
Mehr...

Erlebnispädagogin, Heilpäd. stud.

Lioba Backöfer

Jg. 1995

Aufgewachsen in einem kleinen Dörfchen bei Nürnberg, zog es sie nach der Schule nach Draußen und auf die Suche nach neuen Erfahrungen. So kam sie für ein Jahr in die französche Bresse, in Gemeinschaft auf einem kleinen Selbstversorgerbauernhof. Auf dem Weg zurück mit dem Fahrrad blieb sie in Freiburg hängen, wo sie nun Heilpädagogik studiert und damit auch schon fast fertig ist. Neben dem Studium hat sie sich zur Erlebnispädagogin weitergebildet.
Mehr...

Erlebnispädagogin, Bewährungshelferin

Lucy Plachetkova

Jg. 1990

Früher Gesundheits- und Krankenpflegerin, zwischendurch Drogenberaterin, heute Sozialarbeiterin in der Straffälligenhilfe und ehrenamtliche Bewährungshelferin im feinstaubbelasteten Stuttgart. Vielleicht gerade deswegen schon immer viel Zeit in der Natur verbracht und durch diese Leidenschaft bei N.E.W. gelandet. Da ihr Abwechslung offenbar ganz schön wichtig ist, hat sie als Trainerin bei N.E.W. den perfekten Ausgleich zu ihrem manchmal riskobehafteten und ernsten Arbeitsalltag gefunden.
Mehr...

Erlebnispädagogin, Sozialpädagogin

Louisa Roeder

Jg. 1990

Studiert in den letzten Zügen Soziale Arbeit in Essen. Trainerin C Sportklettern, Pro-Guide Raften & Kajak, Sicherheitsausbildung Wildwasser. Gerne und immer unterwegs zum Klettern, Wandern, Kajakfahren, Mountainbiken, Draußen sein… ! Hund Paul darf dabei nicht fehlen :)
Mehr...

Erlebnispädagogin

Luisa Barbesi

Jg. 1994

Lebt und lernt in Freiburg, stammt aber ursprünglich aus Italien. Natürlich liebt sie Sonne, Strand, Musik und Eis! Ist nach Freiburg gezogen, um Soziale Arbeit zu studieren und befindet sich in den letzten Zügen. Aber es gibt ja auch die schönen Dinge des Lebens: Im Herbst 2016 hat sie die Ausbildung zur Erlebnispädagogin gemacht und ist jetzt für N.E.W. als Newcomerin am Start. 
Mehr...

Erlebnis- und Sozialpädagogin

Luise Langeneckert

Jg. 1993

In Freiburg aufgewachsen, als Teenager nach Kassel gezogen und nach dem Abi bei den Erlebnistagen im Harz gelandet. Dort nach einem FÖJ die Praxisausbildung Erlebnispädagogik abgeschlossen und in Jena Erziehungswissenschaften studiert. Parallel immer als Klettertrainerin gearbeitet. Nach dem Bachelor in die Heimat zurückgekehrt um den Master in Sozialpädagogik an der PH Freiburg zu machen. Durch die Studie für die Masterarbeit bei N.E.W. gelandet.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Wirtschaftspsychologe

Lukas Bilz

Jg. 1991

Born and raised in Offenbach am Main. Studiert hat er Wirtschaftspsychologie. Durch jahrelange Jugendarbeit & Zeltlager auf den Trichter gekommen, die pädagogische Leidenschaft zur Berufung zu machen. Über die Erlebnispädagogik-Fortbildung zu N.E.W. gefunden und hier glücklich hängengeblieben. Reisen, die ihn mittlerweile auf fast jeden Kontinent unseres Planeten brachten, weckten schon immer die Neugierde nach neuen Menschen, Kulturen, kreativen Dingen und Abenteuern.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Kanuguide

Malik Jung

Jg. 1992

Freund des Lebens, Universalinteressierter und Kanuguide. Ob bei Sonne (kletternd) oder Regen (paddelnd): vor der Tür, da spielt sein Leben! Und so kam, was womöglich kommen musste: Nachdem er bereits einige Jahre als Kletterbetreuer und Kanuguide in europäischen Gefilden unterwegs war, hörte er 2018 die Glocken des N.E.W. Institutes erklingen.
Mehr...

Erlebnispädagogin

Manuela Heilmann

Jg. 1993

In einem kleinen unterfränkischen Dorf aufgewachsen, recht orientierungslos nach Freiburg gekommen. Sich oft gefragt, ob das wohl die richtige Entscheidung war und dann aber doch durch Menschen, Job mit unglaublich schönen Kindern und letztlich auch N.E.W. bestätigt worden. Gerade ziemlich überall unterwegs, am Pläne schmieden und auf der Suche nach persönlicher Weiterentwicklung und anderen schönen Dingen.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Outdoortrainer, Diplom-Kulturpädagoge

Marko G.

Jg. 1976

Vermessungstechniker, Regisseur, Baumhaus-Innenausstatter, Lebensreisender.... die Liste seiner Berufe ist lang. Und dennoch bezeichnet er sich am liebsten als "Erlebnispädagoge". Am meisten mag er es Angebote zu gestalten, in denen etwas mit dem Einzelnen oder der Gruppe passiert; wo sie die Schönheit und Rauheit der Natur erleben und sich selbst darin eingebettet spüren.
Mehr...

Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin

Marleen Fink

Jg. 1994

Marleen Fink ist in den letzten Zügen ihres Bachelorstudiums der Erziehungswissenschaft in Tübingen. Nach der Schulzeit war sie ein Jahr in Südafrika und hat dort zusammen mit Menschen mit Behinderung Unkraut gejätet, Kühe gemolken und Socken gestrickt. Während ihres Praxissemesters konnte Marleen eine Zusatzqualifikation als Erlebnispädagogin absolvieren. In Tübingen trifft man sie swingtanzend, beim Klettern, im (Akro-)Yoga oder auf dem Volleyballfeld.
Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagoge sowie passionierter Kletterer

Martin Hazendonk

Jg. 1988

Hat nach seinem Studium der sozialen Arbeit die Niederlande verlassen, um die Berge öfter umarmen zu können und seine Liebe für die Arbeit mit Menschen und Naturelementen zu verbinden. Als Erlebnispädagogik-Fortbildungs-Teilnehmer 2015 gleich bei N.E.W. hängen geblieben ...
Mehr...

Diplompädagoge, Erlebnispädagoge und Musiker

Martin Tiedge

Jg. 1982

Hat auf der Flucht aus der Enge pädagogischer Einrichtungen die Erlebnispädagogik für sich entdeckt. Er ist Diplompädagoge mit Schwerpunkt Sonderpädagogik, Erlebnispädagoge und arbeitet am liebsten zwischen Bäumen und unter freiem Himmel. Gehört zu der Sorte Mensch, die Abwechslung genießt und gerne unterwegs ist, ob privat auf Reisen, bei der Arbeit oder als Musiker. Dazu leidenschaftlicher Koch und Esser, am liebsten selbst gefangene Pilze, Beeren und Wildkräuter...
Mehr...

Lehramtsstudent und Erlebnispädagoge

Marvin Baierl

Jg. 1994

Muss nach seinem Lehramtsbachelor mal raus. Raus aus der staubtrockenen Vorlesungswüste, rein ins kühle Erfahrungsmeer. In großen Zügen durchwaten oder sich einfach treiben lassen. Trifft ihn dabei ein Stück Treibholz am Kopf, dann macht er am liebsten ein schönes Feuer daraus. Dazu ein paar nette Leute und eine Prise unverbrauchte Wald-, Wiesen- oder Meeresluft. Und sollte es ihn zurück in die Wüste treiben, dann in dem Wissen, dass es dort auch Oasen gibt. 
Mehr...

Erlebnispädagoge, Studium Politik & Ethnologie, Teetrinker

Marvin Slembek

Jg. 1993

Aufgewachsen in der bürgerlichen Beständigkeit einer Kleinstadt in Hohenlohe, fiel er nach dem Abitur und einer langen Reise durch Indien aus dem Trott der Schule, rein in das treibende und schwankende Meer des Lebens. Seitdem beständige Suche und ausprobieren von gemeinschaftlichen Lebens- und Tätigkeitskonzepten, sowie politisches Mitwirken in einer Initiative gegen Abschiebungen, sowie der antikapitalistischen Umweltbewegung.
Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagoge

Max Widmaier

Jg. 1988

Bei seinem ersten Studium in Ethnologie lernte er Freiburg lieben – und kehrte darum nach einem zweiten Studium als Sozialarbeiter zurück. Schon seine Kindheit in einem schwäbischen Dorf verbrachte er in erster Linie im Freien und daran hat sich bis heute nichts geändert. Durch Parkour hat er dann noch die Stadt als Spielplatz entdeckt, ist aber genauso gern am Klettern, Bouldern oder mit dem Fahrrad draußen unterwegs. 
Mehr...

Erlebnispädagoge und Outdoorsportler

Maximilian Schultes

Jg. 1985

Nach 15 Jahren im Automobilvertrieb, (Porsche und so und warum muss man bei einer Schulung mit Kollegen aus dem Vertrieb in einem Raum, in dem man den ganzen Tag nur sich selbst sieht, in Anzug und Krawatte sitzen?!) durch einen ganz besonderen Menschen meinen Horizont erweitert und neue Perspektiven gerhalten und zum Erlebnispädagogen mutiert. Meine Philosophie ist Freundlichkeit und Altruismus und immer nach dem Unmöglichen streben!
Mehr...

Erlebnispädagoge, Langzeitstudent

Mischa Homlicher

Jg. 1997

Ist bei N.E.W gelandet, als er in einem Krisengespräch auf einer Hausparty den Hammer-Tipp bekommen hat, einfach mal bei N.E.W im Büro vorbeizuschauen. Da waren dann so spannende Menschen im Büro, das klar war: „das sind meine Leute“. Genauso schnell hat er sich zur Ausbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. entschieden - und seither auf unseren Klassenfahrten als Trainer im Einsatz.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Sportwissenschaftler B.A.

Michael Brinker

Jg. 1990

Schon im Jahr 2011 fand Michael durch Zufall den Weg zur Erlebnispädagogik, ohne recht zu wissen, was eigentlich dahinter steckt. Durch ein intensives, 4-monatiges Praktikum lernte er neben Methoden und Planungen vor allem den Spaß und die Erfüllung an der Erlebnispädagogik kennen. Diese Eingebung begleitete ihn durch das Sportwissenschaftsstudium am wunderschönen Bodensee, was ihn schlussendlich zu N.E.W. nach Freiburg und Mainz geführt hat, und Teil des N.E.W. Teams wurde.
Mehr...

Erlebnispädagogin

Monika Oganiaczyk

Jg. 1976

In Polen geboren und aufgewachsen. Nach Deutschland  gekommen, um die Sprache zu lernen und in Freiburg (wegen Studium, den Menschen und der Natur) hängen geblieben. Immer wieder engagiert in der Kinder- und Jugendarbeit. Ohne Natur geht gar nichts! Am liebsten als Wanderin unterwegs und zwar als „früher Vogel“, bevor alle andren sich auf den Weg machen. Neues erfahren, erleben und lernen ist das allerbeste, was einem passieren kann.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Studium Soziale Arbeit, Skilehrer

Nick Schneider

Jg. 1994

Geboren und aufgewachsen ist er in Wiesbaden. Seine Jugend hat er überwiegend im Skatepark und unter Bäumen verbracht. Über Kinder- und Jugendfreizeiten, die er betreut hat, ist er zur Arbeit mit Menschen gekommen. Er hat 2 Jahre im Fundraising gearbeitet und die Fusgängerzonen Deutschlands mit ihren Passanten kennengelernt. Parallel die Erlebnispädagogik Ausbildung bei N.E.W. gemacht. Jetzt wohnt und studiert er in Freiburg Soziale Arbeit.
Mehr...

Studium Soziale Arbeit und Erlebnispädagogin

Nicole Bootz

Jg. 1995

In der Nähe von Bingen am wunderschönen Rhein aufgewachsen. Nach der Schule nach Bonn gegangen, um dort ein abenteuerlustiges FSJ an der Jugendfarm zu absolvieren. Hat bei N.E.W. die Fortbildung zur Erlebnispädagogin gemacht. Seither ist sie als Trainerin im Einsatz. Aus Leidenschaft bei den Pfadfindern aktiv und „Sur ma route“ einfach mal so 2016 auf den Roverway (ein großes Pfadfinderzeltlager mit Pfadfindern von der ganzen Welt) nach Frankreich gefahren.
Mehr...

Sozialarbeiterin, Abenteuer- und Erlebnispädagogin

Nina Purnhagen

Jg. 1989

Aufgewachsen in der Nähe von Oldenburg, in Braunschweig Soziale Arbeit studiert, weiter nach Marburg gezogen um den Master "Abenteuer- und Erlebnispädagogik" zu studieren und jetzt bei N.E.W.. Seilgartentrainerin ERCA, Kletterbetreuerin DAV, Trainerin für erlebnispädagogisches Bogenschießen und Kanuguide für Zahmwassser. Liebt das Unterwegssein (zu Fuß, auf dem Rad oder im Kanadier), draußen schlafen, kochen am Lagerfeuer, Zeichnen und generell viel Neues ausprobieren.
Mehr...

Erlebnispädagogin und Kommunikationsmanagerin

Nora Christoph

Jg. 1985

Ursprünglich ein Berliner Kindl, inzwischen Wahl-Heidelbergerin. Im Herzen eine kleine Weltverbesserin und deshalb seit vielen Jahren als Fundraiserin und reisende Journalistin in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv. Weil sie sich mehr Natur im Alltag wünscht und gern direkt mit Menschen arbeitet, hat sie die Ausbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. gemacht.
Mehr...

Sozialarbeiterin und Erlebnispädagogin

Nora Weißmann

Jg. 1987

Hat Soziale Arbeit in Wiesbaden studiert und 2016 die Fortbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. in Freiburg absolviert. Aktuell leitet sie in Wiesbaden ein Jugendzentrum und arbeitet nebenbei freiberuflich als sozialpädagogische Familienhelferin und Erlebnispädagogin. Ehrenamtlich betreut Sie bereits seit 10 Jahren in den Sommerferien ein Jugendfreizeitlager auf Korsika und engagiert sich im Kulturprogramm der Kreativfabrik Wiesbaden e.V.
Mehr...

Erlebnispädagoge, Elektroniker, Handwerker

Norbert Olbrich

Jg. 1963

Aufgewachsen als Bergbaukind im Ruhgebiet, führte der Weg über die Eifel nach Rotensol. Viel gelernt und gemacht – Energieanlagen Elektroniker, im Steinkohlenbergbau – 1000 Meter unter der Erde seine ersten beruflichen Erfahrungen gesammelt – sich wieder ans Tageslicht gearbeitet, selbständiger Handwerker seit 2000 fehlte Ihm aber immer das letzte Stück zum Glück. 2017 fand er zur Ausbildung zum Erlebnispädagogen und war sich sofort sicher beruflich angekommen zu sein.
Mehr...

Student Erziehungswissenschaft, Erlebnispädagoge in Ausbildung

Paul Kirchhoff

Jg. 1995

Geboren und aufgewachsen im ebenen Hannover dann als Weltenbummler mit dem Rucksack durch Neuseeland, Australien, Asien und Europa gereist und nun in Freiburg gelandet. Hier studiert er Erziehungswissenschaften und macht die Ausbildung zum Erlebnispädagogen bei N.E.W. Institut. Als leidenschaftlicher Musiker, Künstler und Kletterer verbringt er seine freie Zeit am liebsten auf Bergen, Bäumen oder Jam-Sessions. Sein größter Traum ist es, die Menschen miteinander und mit der Natur zu verbinden. 
Mehr...

Erlebnispädagoge, Ingenieur und Klangtherapeut

Quirin Helmle

Jg. 1990

Geboren in den USA, dann aber im schönen Allgäu aufgewachsen und so auch die Liebe zur Natur und den Bergen kennengerlernt. Nach dem Studium begonnen in einem Ingenieurbüro zu arbeiten, dann aber relativ schnell gemerkt das Büro, Schreibtisch, Rechner und das für 40h die Woche keine Erfüllung bringen und deshalb bei N.E.W. die Fortbildung zum Erlebnispädagogen und nebenbei noch zum Klangtherapeuten gemacht. Dabei mehr zu sich selbst gefunden und gemerkt, dass die Arbeit als Erlebnispädagoge eine schöne Brücke zwischen der Natur und Arbeit mit Menschen bildet.
Mehr...

Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge, Feuerlauftrainer

Ralf Bialkowsky

Jg. 1968

Vater einer Tochter. Dipl. Sozialpädagoge, Erlebnispädagoge, Feuerlaufleiter. Weiterbildungen u.a an der Sundoor Firewalking School und am Ökosys-Institut. Schwerpunkte bei N.E.W.: Leute barfuß übers Feuer führen, Teamtraining, Persönlichkeitsbildende Klassenfahrten, Vision Quest und innovative Jugendprojekte.
Mehr...

Erlebnispädagogin

Ramona Glasl

Jg. 1993

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im tiefsten Oberbayern. Also ein richtiges Kind vom Land! Draußen ist für sie schon immer der richtige Ort gewesen, egal ob am Lagerfeuer oder nachts auf der Wiese unterm Sternenhimmel! Durch Zufall auf N.E.W. gestoßen und dort die Ausbildung zur Erlebnispädagogin gemacht. Jetzt begeistert davon die wunderbaren Erlebnisse in der Natur mit anderen zu teilen! 
Mehr...

Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin, Trainer C Sportklettern

Sandra Becker

Jg. 1991

Von ganzem Herzen „Draußen-Mensch“! Viel unterwegs, in der Natur und auf Reisen quer durch Deutschland und Europa. Liebt Klettern und Lagerfeuer, Wald und Wiese und hat große Freude daran, dies alles mit anderen Menschen zu teilen! Lebt in Mainz, arbeitet als Bildungsreferentin in Teilzeit im Bereich Freiwilligendienste und ist für uns im Schwarzwald und rund um Mainz im Einsatz.
Mehr...

Sozialarbeiterin, Erlebnis- und Wildnispädagogin

Sarah Neuberger

Jg. 1985

Wildnis-, Natur- und Erlebnispädagogin, dazu noch Sozialarbeiterin. Mag Gesellschaft und das Alleinsein, liebt die Natur und Waldspaziergänge mit ihrem Hund und ist am glücklichsten, wenn sie mit ihrer tollen Familie zusammen ist. Kocht gerne und braut fast genauso leidenschaftlich in ihrer Selbstmachküche allerlei Tolles zusammen. 
Mehr...

Erlebnispädagogin, M.Sc. Biologie, Jugend- und Heimerzieherin

Sarah Schröder

Jg. 1989 

Viel gereist. Viel erlebt. Viel gelernt. Viel gelassener geworden. Seit 2013 als Erlebnispädagogin tätig, seit 2017 zudem in der stationären Jugendhilfe und eins zu eins Betreuung tätig.
Mehr...

 

 

Naturpädagoge, Naturführer, Phytopraktiker

Sascha Kärcher

Jg. 1979

Ursprünglich Naturwissenschaftler, dann Käser auf einer Alp, Ausbildung zum Naturpädagogen, Naturführer und Phytopraktiker, außerdem pädagogischer Gärtner und Teamtrainer.
Mehr...

Erlebnispädagoge

Sebastian Ewig

Jg. 1991

Nach dem Abi wollte er schnell in die Welt hinaus und ist in Freiburg gelandet. Dort hat er in einem heilpädagogischen Heim erste Erfahrungen sammeln dürfen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, wovon er so begeistert war, dass er ein weiteres Jahr anhängte, um als Freiwilliger in einem sozialpädagogischen Projekt in einer Favela in São Paulo zu arbeiten. Während dem Studium Soziale Arbeit die Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. gemacht und danach gleich hier geblieben. 
Mehr...

Weltenbummlerin

Sheala Massie

Jg. 1994

Seit sie denken kann, empfindet sie große Begeisterung für innere Prozesse und persönliches Wachstum. Immer mit viel Spaß und Lebensenergie dabei, vor allem, wenn es um Bewegung geht – sei es beim Tanzen, Yoga oder Akrobatik. Ist fasziniert von anderen Kulturen, Menschen, Perspektiven und daher schon viel in der Weltgeschichte unterwegs gewesen. Es liegt ihr am Herzen jungen Menschen zu zeigen, was in ihnen steckt und wie sie es am besten befreien können.
Mehr...

Erlebnispädagogin und M. Sc. Psychologie

Shirin Weber

Jg. 1991

Geboren in Freiburg. Dann mit den Eltern nach Italien in ein mittelalterliches Dörfchen in den toskanischen Hügeln gezogen. In der Uni hatte sie das Glück „Erlebnispädagogik“ wählen zu können und war hin und weg von den ganzen tollen Abenteuern mit Gruppen in der Natur. Die Fortbildung bei N.E.W. hat ihr dann das gegeben, was sie im Studium vermisst hatte: Bezug zur Praxis, Menschlichkeit und Wahrhaftigkeit. Diese Art zu leben, möchte sie seitdem nicht mehr missen. 
Mehr...

Erlebnispädagogin, B. A. Bildungs- und Umweltwissenschaften

Sonja Lindenkreuz

Jg. 1992

Ist nach der Schule erst einmal für ein Jahr nach Brasilien gegangen, um dort zusammen mit zwei Freunden und den Kindern einer Favela in São Paulo ein Zirkusprojekt aufzubauen. Zurück in Deutschland, hat sie der Wind zum Studieren in den hohen Norden nach Lüneburg getragen. Parallel hat sie die Ausbildung zur Umwelt- und Erlebnispädagogin bei Zwerger & Raab gemacht. Nach dem Studium ist sie näher zu den Bergen nach Freiburg gezogen und Teil des N.E.W. Teams geworden.
Mehr...

Wildnispädagogin und Erlebnispädagogin

Susanne Denne

Jg. 1968

Schon als Kind viel im Wald unterwegs gewesen...und auch heute noch ist sie ein von der Natur geprägter Mensch. Sie hat vor einigen Jahren das Solowandern und Nachts im Wald schlafen für sich entdeckt. Sie hat drei Söhne, ist Wildnis-Pädagogin, Systemische Erlebnispädagogin und Kursleiterin für Waldbaden.
Mehr...

Studium Soziale Arbeit

Theresa Panse

Jg. 1996

Geboren und aufgewachsen in Bayern. Um Soziale Arbeit zu studieren, zog sie nach Wien, dann weiter nach Landshut und jetzt nach Freiburg, um ihr Praxissemester bei N.E.W. zu absolvieren. Sie ist kletterbegeistert, spielt gerne Gitarre (auch wenn's nur für Lagerfeuermusik reicht) und hat Spaß an so ziemlich allem, was man draußen machen kann!
Mehr...

Erlebnispädagoge und Heilerziehungspfleger

Thomas Domonell

Jg. 1985

Domo, unser kölsche Jung, kam 2013 nach Freiburg, um dort seine Ausbildung zum Erlebnispädagogen zu machen. Neben der Arbeit als Heilerziehungspfleger fühlt er sich in der Erlebnispädagogik pudelwohl. Er liebt die Natur und die Arbeit mit Menschen. Klettert gerne in der Halle, am Fels oder im Klettersteig...
Mehr...

Erlebnispädagogin und Sportwissenschaftlerin

Vera Fehrenbach

Jg. 1976

Gebürtige Freiburgerin. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft auf der Jagd nach elementaren Erfahrungen und am liebsten in den Dschungeln der Welt unterwegs. Im strukturierten Leben abgeschl. Studium der Sportwissenschaft und Soziologie, seit 2005 freiberufliche Erlebnispädagogin, Hochseilgartentrainerin und Übungsleiterin für Klettern (DAV). Rüdiger Nehberg-Fan.
Mehr...

Erlebnispädagogin, Sozialpädagogin

Verena Kozel

Jg. 1993

Aufgewachsen im schwäbischen Wald und schon während der Schulzeit durch die Fahrtengruppe und viele Zeltlager dem Unterwegssein in der Gruppe verfallen. Ist nach einem FSJ im hohen Norden ins schöne Freiburg gezogen um dort Soziale Arbeit zu studieren. Und endlich den Traum von der Erlebnispädagogik-Ausbildung zu verwirklichen und darin ihren momentanen Traumjob zu finden... Über Freunde auf N.E.W. gestoßen und begeistert geblieben.
Mehr...

 

 

 

Die Erlebnispraktikanten

Erlebnispraktikantin

Alina Unkelbach

Jg. 1998

Gebürtige Rheinländerin. In einem einjährigen Freiwilligendienst hat sie in letzterem eine Leidenschaft für gesellschaftspolitische Fragen verschiedenster Art entwickelt. Mit einem gewissen Maß an Idealismus ausgestattet ist ihr großes Anliegen, einen Beitrag zu einer gerechten Welt für alle zu schaffen. Sie setzt sich gern für Umweltschutz und gegen Diskriminierung aufgrund von Geschlecht oder Herkunft ein. Derzeit studiert sie Psychologie und ist nun bei N.E.W. gelandet. 
Mehr...

Erlebnispraktikantin

Astrid Pollmann

Jg. 1996

Aufgewachsen in Kassel und zum Psychologiestudium in Freiburg gelandet. Gönnt sich nun eine Pause vom theoretischen Gepauke und will frische Erlebnispädagogische Luft schnuppern! Vor dem Studium war sie ein Jahr in Georgien, wo sie in einer Camphillcommunity gelebt und gearbeitet hat. Dort hat sie erkannt, wieviel ihr die Natur, Bewegung aller Art und gemeinschaftliche  Aktionen bedeuten und freut sich daher nun umso mehr, bei N.E.W. wieder solche Erfahungen sammeln zu dürfen!
Mehr...

Erlebnispraktikant

David Prestien

Jg. 1996

Aufgewachsen als Hamburger Jung und zum Studieren seit eineinhalb Jahren in den warmen Süden gekommen. Nach einem Jahr BFD in Hamburg hat er sich dazu entschieden, Pädagogik der Kindheit in Freiburg zu studieren. Nach seinem Abitur reiste er mit Rucksack und Zelt fünf Wochen in Italien herum. In der Freizeit ein „Outdoorbegeisterter“ der er es liebt, herum zu wandern und dabei zu fotografieren. Seit kurzem besucht er mit Freunden die Boulderhalle, um sich sportlich zu verausgaben. Als Ausgleich zur Uni liebt er es bei Wind und Wetter sowohl Joggen als auch Fahrrad fahren zu gehen.

Erlebnispraktikant

Fabian Biesgen

Jg. 1995

Aufgewachsen im Rheinland zwischen Weinbergen und Wäldern, waren Selbige schon früh Schlaf- und Wohnzimmer. Nach einer längeren Reise unterstütze er Menschen mit Bedarfen an Unterstützung im selbstbestimmten Leben. Vor drei Jahren zog ich nach Leipzig. Dort im Studium der Sozialen Arbeit gelandet. Im Sommer nun das nächste Kapitel: Freiburg und N.E.W.! Seine drei Leidenschaften? Geschriebene und gesprochene Worte, Musizieren und die Fotographie. 
Mehr...

Erlebnispraktikant

Johnny Marquardt

Jg. 1994

Die letzten 24 Jahre zwischen Leipzig, Freiburg und Rhein-Main gelebt, gelernt und gespielt. Zwischendurch in Indien als Lehrer gearbeitet und viel gereist, aber der festen Überzeugung, dass die besten Abenteuer direkt vor der Haustür warten! An der Uni hat ich mich mal mit Philosophie, dann dem Wald beschäftigt, aber letztendlich festgestellt, dass eingetrichtertes Wissen nichts für mich ist und so hat er zu N.E.W. gefunden. :)
Mehr...

Erlebnispraktikantin

Jule Fleischer

Jg. 1998

Nach ihrer abwechslungsreichen Zeit in der Waldorfschule hat sie während ihrem FSJ im Kinder- und Jugendheim es bevorzugt, die Kinder draußen zu unterrichten und ihnen die Möglichkeit zu gegen von und mit der Natur zu lernen. Während sie im Sommer Alpenüberquerungen macht, gibt sie im Winter auf dem Feldberg Snowboardunterricht. Momentan studiert sie Soziale Arbeit und will sich während ihrem Praxissemester mal wieder der Erlebnispädagogik widmen.
Mehr...

Erlebnispraktikantin

Katja Drüssel

Jg. 1997

Hat nach dem Abitur ein FSJ in England an der Küste gemacht hat. Anschließend festgestellt, dass die Arbeit mit Menschen genau ihr Ding ist weshalb sie jetzt Erziehungswissenschaften an der PH in Freiburg studiert. Nach einem Seminar an der Hochschule dann gemerkt, dass die Erlebnispädagogik wahnsinnig spannend ist, weshalb der Entschluss fiel durch ein Praktikum noch mehr Einblicke in die EP zu bekommen. Wenn sie nicht regelmäßig im Schwimmbad ist um selbst zu schwimmen oder es anderen beizubringen dann fehlt etwas.

Erlebnispraktikant

Maurice Bumiller

Jg. 1999

Seine Kindheit bestand (neben etwas Schule) hauptsächlich aus Fußball und Gitarre spielen, heute ist sein größtes Hobby das Fotografieren. Nach seinem Abschluss ist er für mehrere Wochen nach Brasilien gereist, um bei einem Naturschutzprogramm zu helfen und hat dort gemerkt, dass er mehr Zeit draußen verbringen und in die erlebnispädagogische Richtung gehen möchte. So ist er zum Jahrespraktikum bei N.E.W. gelandet. Er ist zwar "Allesesser" aber seine bessere Hälfte ist Veganerin... das macht ihn zum Halbveganer :)

Erlebnispraktikant

Ronan Winter

Jg. 1993

Schreibt seit Ewigkeiten Geschichten - zuletzt eine über Klimawandel und Aktivismus - und ist auch selbst in der Klimabewegung aktiv, wo er Baumklettern gelernt hat. Hat mal Archäologie studiert (und abgebrochen), und so seine Liebe zu Steinzeithandwerk und Wildnisleben entdeckt, weshalb er auch gerade eine Wildnispädagogik Fortbildung macht. Sein Auftrag: Multiplikator für Naturbewusstsein und Empathie werden und die Welt besser hinterlassen, als er sie vorgefunden hat.
Mehr...

Erlebnispraktikantin

Sedieka Kahlaj

Jg. 1995

Studiert Soziale Arbeit in Würzburg, ist jedoch geboren und aufgewachsen in München. Schon als Kind viel in  der Natur unterwegs gewesen, hat sie die wunderschönen Landschaften mit ihren herrlichen Bergen und Seen tief ins Herz geschlossen. Gerade frisch aus ihrem Auslandssemester in Kolumbien zurück, hat es sie in das schöne Freiburg verschlagen und nun freut sie sich die Erlebnispädagogik besser kennenzulernen!
Mehr...

Erlebnispraktikantin

Vanessa Voßkuhl

Jg. 1996

In Weil am Rhein geboren, lebt sie jedoch schon seit zwei Jahren in der wunderschönen Stadt Freiburg, in der sie sich seeehr wohl fühlt. Nach dem Abitur absolvierte sie hier einen BFD in einer KiTa und hat direkt im Anschluss angefangen Pädagogik der Kindheit zu studieren. Vorletzten Sommer ist sie mit drei Freundinnen mit dem Fahrrad von Weil am Rhein nach Paris gefahren und ist auch sonst immer dabei, wenn es spannende und verrückte Dinge zu erleben gibt ;)