Anfrage / Kontakt Freizeiten & Reisen...

Bitte das Anmeldeformular bei der jeweiligen Freizeit benutzen (auf der jeweiligen Freizeitenseite rechts)!

    Unsere AGBs

    Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere folgenden Geschäfts- und Veranstaltungsbedingungen an:

    1. Anmeldung:
    Die Anmeldung erfolgt schriftlich mittels der unterschriebenen Anmeldung (siehe Anmeldeformular auf der Homepage bei der jeweiligen Freizeit.

    2. Zahlung:
    Bei Anmeldung bitte die Gesamtsumme auf unser Konto DE49680900000017379801 / GENODE61FR1 bei der Volksbank Freiburg überweisen (falls nicht anders vereinbart).

    3. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzpersonen:
    Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, vom Veranstaltungsvertrag zurückzutreten. Die Rücktrittserklärung muss auf jeden Fall schriftlich erfolgen. Tritt der Kunde vom Vertrag zurück, kann der Veranstalter angemessenen Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Der pauschale Anspruch auf Ersatz (Rücktrittsgebühr) beträgt bei Reiseveranstaltungen, Ferienfreizeiten, Reisen und Camps:
    - Mehr als 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Veranstaltungspreises
    - ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80% des Veranstaltungspreises
    - ab 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 90% des Veranstaltungspreises
    - ab 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder Abbruch während der Veranstaltung: 100% des Veranstaltungspreises

    4. Rücktritt des Veranstalters:
    Bei Reiseveranstaltungen, Schullandheimen, Camps:Bis 3 Wochen vor Beginn des Camps behält sich N.E.W. e.V. vor, bei Nichterreichen der MindestteilnehmerInnenzahl, das Camp abzusagen. Fallen die vorgesehenen BegleiterInnen, Trainerinnen aus, sorgt N.E.W. für entsprechenden Ersatz. Liegen wichtige Gründe vor, die die Durchführung der Reise erheblich einschränken oder die Durchführung der Reise, des Camps, der Tour unmöglich machen würden ( z.B. Umweltkatastrophen, Hochwasser, behördliche Erlasse, etc.), so ist der Veranstalter jederzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Tritt N.E.W. vom Vertrag zurück, wird ein Ersatztermin und/oder Ersatzort angeboten. Darüber hinaus gehende Ansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen. N.E.W. übernimmt keine Gewähr dafür, dass besondere Ereignisse noch während der Fahrt auftreten und diese deshalb zur Sicherheit abgebrochen werden müssen bzw. vom Programminhalt abweichen können. Die Fahrt gilt dann als ausgeführt.

    5. Haftungsbeschränkung/Haftung bei Beschädigungen:
    Die Teilnahme unserer Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften insoweit nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für Schäden die durch die Kinder während der Veranstaltung an den Mietobjekten oder deren Inventar sowie an unserem Material oder Fahrzeugen entstehen, haften die Eltern.

    6. Bildaufnahmen:
    In geeigneten Fällen wollen wir Informationen über Ereignisse aus unseren Freizeiten und Projekten einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen. Wir beabsichtigen daher, insbesondere im Rahmen der pädagogischen Arbeit entstehende Fotos zu veröffentlichen. Mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten bzw. der/des Teilnehmerin/s erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung und Veröffentlichung der Bildnisse für Werbezwecke des N.E.W. Instituts. N.E.W. verpflichtet sich hiermit gleichzeitig, kein unangemessenes oder kompromittierendes Bildmaterial zu verwenden, sondern lediglich unverfängliche und angemessene Bilder und Aufnahmen ihm Rahmen der gemeinsam durchgeführten Aktivitäten und ohne Namen. 

    7. Veranstalter:
    N.E.W. e.V., Marie-Curie-Str.1; 79100 Freiburg

    Nach der Anmeldung:
    Sie erhalten unsererseits nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Rechtzeitig vor Beginn der Fahrt/des Camps erhalten Sie eine Packliste und detaillierte Informationen zur Vorbereitung!