Winterfreizeit: Winterspaß for Kids

Wandern im Schnee mit GPS-Gerät macht gleich doppelt so viel Spaß...
Rodeln auf "Poporutschern" gehört bei Schnee einfach dazu.
Ob mit oder ohne Schnee: Vor allem wollen wir einfach eine schöne und erlebnisreiche Zeit mit dir verbringen.
Lagerfeuer kann man das ganze Jahr über machen – natürlich auch bei unserer Winterfreizeit.
Wie wäre es mit einer Nachtwanderung mit selbstgebauten Fackeln?

!!! Es sind noch Plätze frei !!!

„Runter von der Couch und rein ins Abenteuer“ heißt es bei unserer Winterfreizeit auch dieses Jahr wieder! Lasst uns die Wintermüdigkeit abschütteln und zusammen die Rhön unsicher machen! An schneereichen Tagen können wir Iglus und Höhlen errichten, Schneeballschlachten machen, und sogar unsere eigene Bobbahn bauen.

Aber auch ohne Schnee kommt der Spaß nicht zu kurz.

Denn Rodeln auf den verschiedenen Bahnen der Wasserkuppe ist garantiert! Außerdem stehen bei uns Bogenschießen und spannende Spiele auf dem Plan. Wir entscheiden gemeinsam, was wir in der Woche alles machen!

Unser gemütliches Blockhaus hat ein großes Außengelände mit Bolzplatz, Volleyballfeld, Tischtennisplatte und liegt direkt am Waldrand.

Es lädt uns mit seiner Indoor- Feuerstelle zum gemeinsamen Kochen ein – Lagerfeuerpizza, Glut-Lasagne, Stockbrot und Crepes erwarten euch! Hier lässt es sich mit einer Tasse heißer Schokolade und selbst gebackenen Keksen à la N.E.W. gut aushalten! :)

 

Was alles passieren könnte:

Lagerfeuer, Landart (Kunst mit Natur), Naturerfahrungspiele wie z.B. eine Schnitzeljagd traditionell oder als GPS-Ralley, Crosscountrygolf, Nachtwanderung und Nachtaktionen, Fackelbau, 1001 Outdoorspiele und Teamaufgaben, Bogenschießen, Feuerworkshop, Sinnesparcours, Werwolf und Co, Capture the Flag und andere Gelände Spiele, Schwitzhütte, "Asterix & Obelix" und vieles mehr ... 

 

Wann: 17. - 21. Februar 2020 / 5 Tage, Treffpunkt am Hauptbahnhof Mainz

Wohin: 36115 Hilders

Abfahrtsort: Mit dem Reisebus oder Kleinbussen ab Hauptbahnhof Mainz

Wo: Schöne Hütte am Waldesrand in Hessen

Wer: Kinder im Alter zwischen 9 - 13 Jahre. Ältere und jüngere Teilnehmer*innen auf Anfrage und je nach Gruppengröße möglich.

Kosten: 265,- €

Leitung: Sonja Habermann

Leistungen:

  • Betreuung während der Freizeit durch ausgebildete ErlebnispädagogInnen und WildnistrainerInnen des N.E.W. Institut e.V., Freiburg
  • Material für erlebnispädagogische Spiele und Aktionen
  • Übernachtungskosten
  • Hochwertige Vollverpflegung überwiegend in Bio-Qualität, es wird gemeinsam gekocht (alle helfen mit)
  • Dazu: Unsere Ferienfreizeiten sind "vegetarisch". Sollte jemand von Euch aber ein starkes Bedürfnis nach Grillwurst oder Schnitzel haben, bitte vor Ort erwähnen, bevor jemand die Woche nicht durchhält. Da lässt sich sicher etwas organisieren ;-)
  • Anreise ab Mainz Hauptbahnhof mit dem Reisebus oder in Kleinbussen

 

Bemerkungen für die Eltern:
Erlebnispädagogische Aktionen bei N.E.W. werden stets von professioneller Hand vermittelt und angeleitet! Bei uns kommen nur Kletter- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard und internen N.E.W.-Standards in Betracht. Die Leitungen unserer Freizeiten werden ausschließlich von ausgebildeten PädagogInnen besetzt. All unsere TrainerInnen verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, haben reichhaltige Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und arbeiten mit Herz! Ihre Kinder sind bei uns in besten Händen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass unsere Freizeiten nicht zu Massenveranstaltungen werden, sondern kleine aber feine pädagogische Settings entstehen, in denen auch inhaltlich wertvoll gearbeitet werden kann. Stichworte dazu: Vertrauen in den eigenen Körper, in das eigene Können und in andere Menschen gewinnen, Erfolgserlebnisse ermöglichen, an Herausforderungen wachsen, Lernfeld Gruppe, Teamgeist entwickeln, soziale Kompetenzen schulen (Verantwortung übernehmen, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen, Absprachefähigkeit...), Selbstvertrauen und Persönlichkeit stärken... 

 

Wichtig: Anmeldung und Bezahlung

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Einfach weiter unten auf den blauen Button klicken und den Online-Anmeldebogen ausfüllen.
  • Die Bezahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto gedeckt ist. Sonst entsteht eine für Sie kostenpflichtige Rücklastschrift in Höhe von 10 €.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung verbindlich ist und im Falle einer Absage Stornokosten auf Sie zukommen.
  • Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail von YOLAWO. Dies kann rund 5 Minuten dauern. Bitte checken Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nach 5 Minuten nicht bei Ihnen eingetroffen ist.
  • Falls Sie dann noch immer keine E-Mail bekommen haben, rufen Sie bei uns an, 0761-401 44 66. Wir checken dann im Symstem, ob Ihre Anmeldung geklappt hat.
  • Bitte melden Sie Ihr(e) Kind(er) nicht "sicherheitshalber" doppelt an. Das wäre mit Stornokosten verbunden.

Zum Kontaktformular und zu den AGB's