Wildwasserkajakkurse für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

Kajakkurs
Kajakakrobatik
Traumwildwasser
Paddeln braucht Pausen
Bernd
Wildwasseraction

!!! Es sind noch Plätze frei !!!

!
Im Wildwasserkanal in Hüningen bei Basel
- 22. und 23. April 2017
- 8. und 9. Juli 2017
- 16. und 17. September 2017

Der Wildwasserkanal (WW 2-3) in Hüningen bei Basel bietet für PaddelanfängerInnen  optimale Bedingungen, um die ersten Schritte ins Wildwasser zu wagen. Der Wildwasserkanal ist so aufgebaut, das die Schwierigkeiten nach unten immer mehr nachlassen und somit ein behutsamer Einstieg in den  Wilodwasserpaddelsport möglich ist. Dazu gibt es  jederzeit die Option sich in Wellen und Walzen ordentlich durchspülen zu lassen und einfach nur Spaß zu haben!

Hier geht es um Verbesserung Deiner Fahrtaktik und Fahrtechnik wie:

   - Kehrwasser fahren vor- und rückwärts
   - Seilfähre vor- und rückwärts
   - Schlagkombinationen
   - Sicheres Bewältigung von mittelschwerem Wildwasser II - III
   - Sicherungstechnik

 

Am Doubs im Schweizer Jura, 6. und 7 Mai 2017:

Auf dem einfachen Wildwasser des Doubs im Schweizer Jura können die ersten Erfahrungen im Kajak gesammelt werden. Die direkt an unserem Naturcamp gelegene Wildwasserslalomstrecke bietet optimale Bedingungen für das Erlernen des Kajakfahrens und für viel Spaß im Wildwasser.

Was wir machen:

   - Wildwasserschwimmen
   - Einstieg in das Kajakfahren
   - Grundschläge erlernen
   - Grundtechniken: Kehrwasser ein- und ausfahren & Seilfähre
   - Fahrtaktik im Wildwasser
   - Erste Erfahrungen im Wildwasser bis WW II

 

Im Allgäu oder Bregenzer Wald, 3. und 4. Juni 2017:

Das Allgäu ist nicht nur zum Wandern eine wunderschöne Ecke, sondern bietet auch einige sehr attrakitve Paddelmöglichkeiten. Für EinsteigerInnen bietet sich der Alpsee für die ersten Versuche im Kajak an. Von dort aus geht es dann ins Wildwasser auf die Iler oder die untere Breitach. Wer es sportlicher mag, findet sein Glück auf der Ostrach, Vils und Breitach. Je nach Wasserstand lohnt sich auch ein Abstecher nach Österreich an die Bregenzer Ache.

Was wir machen:

   - Wildwasserschwimmen
   - Einstieg in das Kajakfahren
   - Grundschläge erlernen
   - Grundtechniken: Kehrwasser ein- und ausfahren & Seilfähre
   - Fahrtaktik im Wildwasser
   - Erste Erfahrungen im Wildwasser bis WW II

Wann:

Termine siehe Kursbeschreibung (individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage) / 2 Tage

Wo:- Fluß Doubs bei Gomouis/Schweizer Jura
- Wildwasserkanal in Hüningen bei Basel
- Allgäu oder Bregenzer Wald

Kosten: 105,- Euro für 2 Tage Kajakkurs

Leitung:  

Bernd Schuler, Erlebnispädagoge, Outdoortrainer
Kanulehrer DKV (Fachübungsleiter C)

 

Leistungen:

  • Kursleitung durch erfahrene Kanu-TrainerInnen und Umwelt- und ErlebnispädagogInnen der N.E.W.-Institut e.V., Freiburg
  • Kursinhalte wie oben beschrieben
  • auf Wunsch: komplette Paddelausrüstung (Kajak, Paddel, Schwimmweste, Helme, Neoprenanzüge, Zubehör) für 20€ pro Tag
  • ohne Anreisekosten, Unterstützung bei der Organisation von Fahrgemeinschaften zum Kursort   

  • zzgl. Übernachtungs- und Verpflegungskosten (Campingplatz), bitte Zelt mitbringen (Packliste wird gestellt)

 

Was uns wichtig ist...

Abenteuerreisen, Kurse, Fortbildungen und Workshops mit dem N.E.W.-Institut e.V. sind stets von professioneller Hand angeleitet! Bei uns kommen z.B. nur Kletter-, Schneesport- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard bzw. DKV-Standard und internen N.E.W.-Standards in Betracht. Die Leitungen unserer Kurse, Reisen und Workshops werden ausschließlich von ausgebildeten TrainerInnen im jeweiligen Fachgebiet besetzt. All unsere TrainerInnen verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, haben reichhaltige Auslandsreiseerfahrungen und arbeiten mit Herz! Sie sind bei uns in besten Händen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass unsere Reisen und Workshops nicht zu Massenveranstaltungen werden, sondern kleine aber feine Settings entstehen, in denen wertvoll "gereist und erlebt" werden kann.

Anmeldung / Anfrage / Weitere Infos...