Unsere Erlebnispädagogen in Mainz

Unser Team beim Entspannen

Hier stellen wir Ihnen unser Mainzer Team vor. Unterstützt wird dies regelmässig durch die Freiburger Erlebnispädagogen, die widerum immer gern von den Mainzern flankiert werden. Nach den vielen Jahren wissen wir selbst manchmal gar nicht mehr, wer eigentlich wohin gehört. Wie dem auch sei, unser "Mainzer Kernteam" besteht aus:

Diplomsozialpädagoge und Erlebnispädagoge, Filialleitung Mainz

Jean Philippe Becker

Jg. 1984

Dipl. Sozialpädagoge mit Zusatzqualifikation in Theologie sowie Übungsleiter im Breiten- und Freizeitsport. Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W. Ursprünglich gelernter Fertigungsmechaniker. Seit über 15 Jahren begeisterter Pfadfinder und Handball Abwehr Stratege.
Seit 2011 verantwortlich für die N.E.W.-Institut Geschäftsstelle in  Mainz.

Mehr...

Universalinteressierte, Diplomsozialarbeiterin mit Meerblick!

Julia Klinge

Jg. 1978

Hat schon eigentlich alles gemacht. Im früheren Leben Reiseverkehrskauffrau, dann Sozialarbeiterin, Schulsozialarbeit, Bildungsreferentin, systemische Beraterin, Heilpraktikerin, angehende Psychotherapeutin und natürlich langjährige Erlebnispädagogin! Entstammt dem Freiburger Teamerkreis (seit 2008 bei N.E.W.!) und unterstützt tatkräftigst die Mainzer Zweigstelle!

Mehr...

Sozialpädagogin und Draußenseinmüssende

Christiane Hechler

Jg.1980

Studium der Sozialpädagogik an der EFH Darmstadt. Danach mehrere Jahre in einer Drogenberatungsstelle mit den Schwerpunkten Streetwork und Suchtprävention. Weiterbildung in Gestaltberatung und Qualifikation in Erlebnispädagogik am Schweriner See. Zuletzt acht Monate für Educo Africa in Kapstadt gearbeitet und Selbsterfahrungskurse in der Wildnis durchgeführt.
Seit Gründung der Mainzer Filiale mit dabei.

Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Steffanie Bönning

Jg. 1978

Studierte Sozialpädagogin mit den unterschiedlichsten Erfahrungen in der Kinder-, und Jugendarbeit. Zwischendurch für längere Zeit nach  Frankreich ausgewandert... Jetzt wieder im Lande und als Erzieherin im Bereich Kindertagesstätte aktiv. Schwerpunkte: Integration, Wald und Bewegung. erlebnispädagogische Ausbildung beim bsj in Marburg sowie diverse Zusatzqualifikationen.

Mehr...

Erlebnispädagoge und Lehramtler

Jochen Hendrik Braun

Jg. 1986

Lehramtstumdium, Gymnasium mit Sport, Englisch und Geographie - bis jetzt zum ersten Staatsexamen. Im Moment im Status der kreativen Selbstauslebung. Über Umwege bei uns gelandet und auf Lebenszeit verpflichtet. Rettungssanitäter, DAV-Kletterlehrer, Snowboardlehrer, Baumpflege und Erlebnispädagoge bei N.E.W.

Mehr...

Erlebnispädagogin und Erziehungswissenschaftlerin

Evita Schendler

Jg. 1986

Studierte Erziehungswissenschaften auf Diplom. Aufgewachsen zwischen Tieren und Wäldern im Harz - und hat dann auch die Erlebnispädagogik und N.E.W. für sich entdeckt. Gerne draußen, ob mit Hund oder VW-Bus. Am liebsten ohne feste Wände. Egal ob in Städten, in den Bergen oder am Meer. Neben Ihrer Diplomarbeit ist Sie als persönliche Assistentin oder für uns unterwegs.

Mehr...

Sozial- und Erlebnispädagogin

Sonja Habermann

Jg. 1989

Hat es aus dem schönen Mittelrheintal über Mainz nach Freiburg gezogen. Als studierte Sozialpädagogin ist sie nun über ein sehr erlebnisreiches Praktikum bei N.E.W. gelandet und geblieben. Neben dem Masterstudium im Bereich der Bildungswissenschaft erfolgreiche und begeisterte Fortbildungsteilnehmerin. In ihrer Freizeit gerne außer Lande und mit N.E.W. jetzt mehr auf Schwarzwaldhütten als zu Hause.

Mehr...

Outdoormützenstrickende Erlebnispädagogin

Louisa Krause

Jg. 1990

Studiert Soziale Arbeit in Essen.
Trainer C Sportklettern, Pro-Guide Raften, Jugendleiterin beim JDAV-Duisburg für die kleineren Kids...
Gerne und immer unterwegs zum Klettern, Wandern, Kajakfahren, Mountainbiken, Draußen sein… !

Mehr...

Dipl.Soz.Päd. und Erlebnispädagoge

Andreas Stahl

Jg. 1977

Vor langen Jahren als Schreiner angefangen, dann Studium der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Theaterarbeit und darstellendes Spiel. Jahrespraktikum beim Don Bosco Hostel Kapstadt, Berufsbegleitende Fortbildung:  Bewegung – Spiel – Theater bei arco e.V., ERCA Hochseilgartentrainer sowie weitere erlebnispädagogische Zusatzausbildungen. Als Dipl. Soz. Päd unter anderem Schulsozialarbeit, Jungengruppen, zahlreiche internationale Jugendbegegnungen und Gundtvig Lernpartnerschaften. Begeisterter Wildwasserpaddler und Kletterer. Seit Sommer 2012 beim N.E.W.-Institut Mainz.

Sportlehrer und Erlebnispädagoge

Marco Lengfeld

Jg. 1973

In Wiesbaden geboren und trotzdem Mainzer Bub.
Ausbildung zum Elektroinstallateur und über kleinere Umwege in den Sportwissenschaften gelandet. Sportlehrer an zwei Gesamtschulen und Sicherheits-Trainer im Kletterwald Wiesbaden In diesen beiden Betätigungsfeldern, erste Erfahrungen mit erlebnispädagogischen Prozessen gemacht und jetzt Mitten in der Fortbildung Erlebnispädagogik N.E.W.
Interessiert an allem was mit Sport, Reisen, Menschen und Kultur zu tun hat!

Sozialarbeiter und Erlebnispädagoge

Bernhard Staudt

Jg. 1974

Dipl. Sozialarbeiter mit der Zusatzqualifikation Systemische Erlebnispädagogik und Outdoorguide, abgeschlossen bei "Natur als Partnerin", Österreich. Darüber hinaus bin ich freiberuflich tätig als Schauspieler und Theaterpädagoge. "Ich finde gerne für Gruppen das passende Abenteuer vor der Haustür im Wald, am Bachrand oder auf der Wiese – wo auch immer. Zusammen mit meiner Partnerin und unserem kleinen Sohn Jona lebe ich in Frankfurt am Main. Wann immer es möglich ist, genieße ich die Zeit am Lagerfeuer, das Wandern und das Himbeeren pflücken am Waldrand".

Mehr...

Erziehungswissenschaftlerin und Erlebnispädagogin

Sandra Becker

Jg. 1991

Von ganzem Herzen "Draußen-Mensch"! Lebt im schönen Mainz, ist durch ihr Praktikum bei N.E.W. gelandet und arbeitet seitdem als Trainerin für uns. Sie ist viel unterwegs, am liebsten in der Natur und auf Reisen quer durch Deutschland und Europa. Und wenn sie dabei andere Menschen, Kinder- und Jugendgruppen mitnehmen kann, wie wunderbar!

Mehr...

Erziehungswissenschaftler und Erlebnispädagoge

Felix Fröhlich

Jg. 1992

Lebt in Mainz, mag Kaffee, Musik und Quatsch. Durch sein Praktikum bei uns gelandet und seitdem als Trainer für uns unterwegs. Liebt Klettern, Bouldern und die Natur und freut sich über jede Gelegenheit, rauszukommen. Vor allem, wenn er dabei Leute mitnehmen kann! Da war der Schritt zum Erlebnispädagogen nur folgerichtig…

Mehr...

Sarah Stumböck
Medienwissenschaftlerin und Erlebnispädagogin in Ausbildung

Sarah Stumböck

Jg. 1988

Studium der Publizistik und Soziologie, dabei als Flugbegleiterin abgehoben und dank einem heißen Tipp aus Ihrer Verwandtschaft als Praktikantin bei N.E.W. gelandet. Macht gerade die N.E.W. Fortbildung zur Erlebnispädagogin. Überzeugte Barfußläuferin. Lebt auf dem Land und lebt dort gerne. Kraftsportarten sind ihr Ding: Beim Powerlifting und Strongman-Training wird sie überschüssige Energie los. Sie liebt es Neues zu lernen - aktuell auf ihrer Projektliste: Felsklettern und Gitarre spielen.

Mehr...

 

Sozialarbeiterin und Erlebnispädagogin in Ausbildung

Alisa Klein

Jg. 1991

Sozialarbeiterin mit Ausflug als biologische Landwirtin. Im letzten Jahr auf verschiedenen Höfen gearbeitet und auf dem Land gelebt. Holzhacken, Traktorfahren, Obstbäume schneiden? Alles kein Problem! Alles was nach Abenteuer riecht, riecht gut. Nun wieder in der Stadt daheim. Macht gerade die N.E.W.-Fortbildung zur Erlebnispädagogin. 

Soziologin und Erlebnispädagogin

Sabine Stötzner

Aufgewachsen in Berlin, dann hat es sie zum Studium der Soziologie und Erziehungswissenschaften für 8 Jahre nach Jena verschlagen. Inzwischen lebt sie noch ein Stück südlicher - in Mainz - und ist dort in der Jugend(bildungs)arbeit im Bereich Freiwilligendienst, Ökologie, und Jugendhilfe tätig. Auf der Suche nach alternativen pädagogischen Lernräumen, die Kinder- und Erwachsene von sich aus motiveren über sich hinaus zu wachsen, hat sie 2013 eine Ausbildung zur Erlebnispädagogin bei N.E.W. gemacht und ist seit 2016 als Trainerin mit dabei.

Freiwilliges Soziales Jahr

Marvin Rösner

Jg. 1998

Als Schüler um die ganze Welt gereist, hat er als FSJ-ler den Weg zu uns gefunden. Ob es beim Fackelbau, Feuer entzünden oder beim Grillen am Lagerfeuer ist, als kleiner Pyromane unterstützt er tatkräftig unser N.E.W.-Team.