Unsere Erlebnispädagogen in Bayern

 

Sie sind die Menschen, die N.E.W. in Bayern ausmachen. Mit ihren verschiedensten pädagogischen Ausbildungen und ihrer jeweils ganz eigenen Art sind sie sozusagen die „Kreativabteilung“ für eine lebendige und innovative Erlebnispädagogik;)

 

 

Diplompädagoge und Erlebnispädagoge

Wolfgang Neukirchinger

Jg. 1976
Hat das Licht der Welt im bayrischen Wald erblickt und ist somit zwangsweise mit dem „RausvordieTür“-Gen aufgewachsen. Nach abgeschlossener Schreinerlehre mit Zwischenstopp in Wien zum Studium der Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Gruppenpädagogik nach Freiburg verschlagen. Organisationstalent, umtriebiger Musiknarr und Bücherwurm.
Mehr...

Sozialgeographin und Erlebnispädagogin

Silke Huttner

Jg 1975
Sozialgeographin, Interkulturelle Trainerin, Erlebnispädagogin, MTB-Guide… Hat sich zwischenzeitlich immer wieder in Büros verirrt, um dann von „N.E.W.“ endgültig befreit zu werden. Frischluftfanatikerin und in die Berge verliebt, egal, ob auf dem Radl, zu Fuß, an der Wand oder im Kopfstand auf der Almwiese. Sie nimmt andere gerne an die Hand, um Neues zu entdecken. Sie glaubt an die Natur als Ort der Heilung.
Mehr...

Erlebnispädagoge und Schwertkämpfer

Thomas Hönle

Jg.1979

Erlebnispädagoge, Jugend- und Heimerzieher, begeisterter Wanderer, Kletterer und draussen Schläfer. Gebürtiger Schwabe - was sofort zu hören ist, verheiratet, Hunde- und Katzenbesitzer.

Mehr...

 

 

 

Ernährungswissenschaftlerin, Erlebnispädagogin und Wildnispädagogin.

Tanja Wassmann

Jg 1973
Verbringt ihre Zeit am liebsten draußen und liebt den spielerischen, abenteuerlichen und kreativen Zugang zur der Natur und entdeckt die Geheimnisse und Schönheiten der Natur am liebsten auf den Spuren der Naturvölker, singt gern, verwöhnt ihre Liebsten mit Leckereien vom Lagerfeuer, sorgt für Gemütlichkeit (und sei es nur in einer selbstgebauten Schutzhütte im Wald) und einen Hauch von „wildem Leben“. Sie liebt es die Geschichten zu erzählen, die die Bewohner des Waldes ihr so zuflüstern.

Erlebnispädagoge

Florian Holzknecht

Jg. 1978
Gebürtiger Südtiroler, Vater einer kleinen Tochter und begeisterter Kletterer. Studium der Erziehungswissenschaften und Gender Studies in Berlin, Fortbildung Erlebnispädagogik bei N.E.W.
Hat in der Erlebnispädagogik sein ideales Tätigkeitsfeld gefunden, in dem er seine Begeisterung für die Natur und für Outdooraktivitäten mit seinem pädagogischen Selbstverständnis verknüpfen kann.
Mehr...

Student für Soziale Arbeit

Christian Strasser

Jg.1988

In Memmingen im Allgäu und mit den Bergen aufgewachsen verschlug ihn sein Studium der Sozialen Arbeit nach Nürnberg. Verbringt  seine Zeit auch gerne mal im Zelt mit dem er durch Neuseeland und Europa gereist ist. Dabei darf jedoch sein Fahrrad nicht fehlen das über die Jahre hinweg ständiger Begleiter auf seinen Reisen geworden ist.

Mehr..

Heilerziehungspfleger, Student für Soziale Arbeit

Markus Eckardt

Jg.1984
Ausgebilderter Heilerziehungspfleger und momentan Student der Sozialen Arbeit in Nürnberg. Gebürtig aus Thüringen, hat er lange Zeit am Bodensee verbracht und ist nun in Nürnberg zu Hause. Verbringt viel Zeit mit seinem Hund im Grünen oder den Bergen, beim Musik hören oder Rad fahren sowie Langlauf durch Stadt und Land.

Erzieherin, Sozialarbeiterin, Wildnispädagogin

Julia Roßmaier
Jg. 1986
Erzieherin, Sozialarbeiterin, Wildnispädagogin, Hirtin/Sennerin.
Nach der Realschule erstmal die Erzieher-Ausbildung in Mühldorf a. Inn gemacht. Dort die fachgebundene Hochschulreife erworben. Dann erstmal ein paar Jahre in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet und nebenbei viel das Reise- und Abendteuerfieber gestillt. Danach Studium der Sozialen Arbeit und Weiterbildung zur Wildnispädagogin. Als Kind schon mit der Familie im Sommer zÁlp in der Schweiz irgendwann in die Fußstapfen der Mutter getreten...neben Studium, Weiterbildung und Arbeit immer im Sommer 3 Monate als Hirtin/Sennerin in der Schweiz fernab der Zivilisation tätig.
Mehr...