Leitbild

Wir gehen von einem positiven Menschenbild aus und dass uns allen der Wunsch nach Veränderung und Entwicklung inne wohnt. Für diese Dynamik wollen wir Lernfelder schaffen, um positive Veränderung zu unterstützen. Letztendliches Ziel unseres Handelns als PädagogInnen ist es, uns überflüssig zu machen.

Ziele und Intentionen stichwortartig zusammengefasst:

• Systemische Pädagogik

• Arbeiten im Sinne der Subjektiven Didaktik

• Tiefen- Ökologie, Ökosophie

• Erlebnispädagogik als eine Methode

• Freiwilligkeit

• Arbeit mit Elementen aus der Humanistischen Psychologie

• Ressourcenorientierung

• Körperlichkeit

• Freude und Spass am Leben

• Kreativität im Menschen wecken und pflegen

• Non- Direktive Pädagogik

• Evaluation unserer Arbeit

• Wissenschaftliche Fundierung