Kletterreise Teneriffa

Wir sind begeistert von unserer neusten Destination und freuen uns auf eine spaßige Gruppe. Wie gehabt, bleibt es bei unserem Mix von Klettern, Urlaub, Techniktraining, Genussklettern, Gruppenfeeling mit netten Leuten...

Preis: 630,- inklusive Kurs und Unterbringung in Mehrbettzimmern, inklusive Shuttle zum Camp, zzgl. Flug, Ausflugskosten, Essen.
Termin: n.n. 2017

Unsere Klettercamps richten sich an Kletternde, die Lust auf Naturfels haben, gerne eine spaßige Zeit in einer netten Gruppe haben möchten, vielleicht klettertechnisch was dazu lernen möchten, den fünften Grad oder besser klettern und Lust auf ein nettes Gesamtpaket haben.

Wir wollen uns bei allem aber ein wenig Zeit lassen, beim Frühstück vielleicht noch einen zweiten Espresso nachschieben bevor wir dann die passenden Touren angehen. Ganz nach Wolfgang Güllich (fragt jetzt nicht wer das war!):
"Man geht nicht nach dem Klettern Kaffee trinken, sondern Kaffee trinken ist ein Teil des Kletterns!"

Je nach Nachfrage bieten wir einen kletterspezifischen Yogaworkshop an.
Das Gebiet eignet sich auch gut für ein oder zwei Bouldertage!

Wie gesagt der 5-6-tägige Kletterkurs richtet sich an Klettereinsteiger mit mehr oder weniger Erfahrung am Naturfels. Aber vor allem auch die Kletterin mit Ambitionen das Vorstiegs- oder Onsightlevel zu erhöhen wird auf ihre Kosten kommen. Wir werden je individuell auf eure Wünsche eingehen, Basics vermitteln, die zum selbstständigen Klettern notwendig sind aber euch gerne auch beim "projektieren" einer Traumroute unterstützen:

  • Ausrüstungs- und Knotenkunde
  • grundlegende Kletter- und Sicherungstechniken
  • Topropeklettern
  • Vor- und Nachstiegsklettern
  • Techniktraining
  • Mentaltraining
  • Erste Schritte Richtung Falltraining
  • Yoga für Kletternde

Die Kursleitung: 

  • Stephan Straub, Jg. 1966 C-Trainer Sportklettern, Yogalehrer : "Klettern darf Spaß machen!"
  • Jörg Schröder, Jg. 1965 Kletterguide : "Klettern braucht Kaffeetrinken!"
  • Melanie Michalski, Jg. 1980 C-Trainer Klettern, Mentaltrainerin: "Klettern braucht Köpfchen!"

Die Leistungen: 

  • Kursleitung und Betreuung durch ausgebildete Klettertrainer (rund um die Uhr außer Nachts:-)
  • falls erforderlich: komplette Kletterausrüstung
  • 5-6 Tage Klettern satt! (Abhängig von eurem Flug!)
  • 7 Übernachtungen in 2-4 Bett-Bungalows
  • Auf Wunsch unterstützen wir euch bei der Flugbuchung

Optional:

  • Einzelunterbringung