Kletterreise Orpierre

Klettern und Frühling in der Provence!
Termin n.n., vermutlich Anfang April 2018
700,-€ (!Achtung, es gibt einen Last Minute Rabatt! Bitte erfragen) i
nklusive Kurs, Kost & Logis zzgl. Alk-Getränke, Anreise und mögliche Ausflüge.

Der Rahmen:
Die Reise wird nach Orpierre gehen, einem kleinen Ort in den Haute Alpes der Provence, der sich ganz dem Klettern verschrieben hat. Wir werden dort in einem typischen französischen Familienlandhaus logieren, von dem aus wir die Kletterfelsen bequem zu Fuß erreichen können. Klettertechnisch wird hier alles geboten: Von 4b bis 8c,von sonnenbeschienen Platten auf denen man auch im Januar im T-Shirt klettern kann, bis zu steilen Wänden und überhängenden Grotten. Alle Routen sind typisch französisch übertrieben gut abgesichert und in bestem provencalischem Kalkgestein. Einige Routen befinden sich direkt an einem kleinen Fluss der für Erfrischung sorgt, für die Erfrischung nach dem Klettern befindet sich eine kleine Bar/Cafe auf dem Weg zurück von den Felsen zum Haus. Das Abendessen kochen wir (gerne mit eurer Unterstützung ;-) reichhaltig vegetarisch. Tagsüber nehmen wir Snacks mit zum Fels.

Kursinhalte:
Für "Draußenkletterneulinge" bieten wir einen Einführungskurs nach DAV-Standards, in dem ihr die relevante Sicherungs- und Klettertechnik für selbstständiges Draußenklettern einfach und sicher erlernt. Für alle anderen wird unser Kletterfokus darauf liegen gemeinsam viele schöne Routen zu Klettern und euch je nach Wunsch auch bei der Verbesserung individueller Klettertechnik zu begleiten und euch durch das ein oder andere Urlaubsprojekt zu coachen. Sicherlich wird es einen Pausentag geben, an dem wir gemeinsam oder individuell ein Alternativprogramm angehen und vielleicht auch Zeit und Lust auf Yoga- bzw. Bodyworkeinheiten haben.

Die Kursleitung:
Thomas Elgner Jg. 81 (Klettertrainer C)

Jörg Schröder Jg. 65

Hier gehts zur Voranmeldung...

Die Anmeldung gelingt hier...