Den 6ten, 7ten, 8ten Grad im Blick?

Eins zu eins Betreuung zur Optimierung der Klettertechnik! Optimal für Menschen, die bereits den Anfängerstatus verlassen haben und nun ihre Kletterleistung verbessern wollen.

Es ist im Klettersport nicht ungewöhnlich, auf sogenannte "Leistungsmauern" zu stoßen. So kann es sein, dass eine Kletterin recht schnell eine 6- klettern kann dann aber keine Fortschritte mehr macht. Jetzt könnte sie entweder mit ihrem Leistungsniveau zufrieden sein oder es bedarf gewisser Veränderungen, um einen neuen Leistungsbereich zu erklimmen. Hier ist ein Feedback von Außen manchmal recht hilfreich!

Der Rahmen: Kletterhalle in Freiburg

Die Inhalte: Kurzcheck Sicherheitsfragen, Warmklettern, Klettern knapp unterhalb der Leistungsgrenze, Videoaufnahme, Üben best. Klettertechniken, Bewegungsvarianten, Bouldern, evtl. Sturztraining je nach gemeinsamer Analyse, Projektieren einer Route an der Leistungsgrenze

Die Leitung: Stephan Straub, Trainer C Klettern, Breitensport

Die Kosten: 80,-€ p.P. und Tag (ca. 4-5 stündig) bei maximal zwei Teilnehmern.

Termine: Auf Anfrage...