Hier immer aktualisierte und nachweislich echte Stimmen & Kommentare von LehrerInnen zu unseren Klassenfahrten und Schullandheimen...

 

"Die Fahrten mit N.E.W. sind jedes Mal ein Erlebnis für alle Beteiligten. Ich bin so froh dass ich weiss dass ich mit Ihnen immer ins Schwarze treffe mit meinen pädagogischen Zielen!"
Frank Bittner, Hinterweil; 2017
-------------------

"Tolle Erfahrungen, viele Dinge die das erste Mal und womöglich auch das letzte Mal gemacht wurden."
Margarete Glimschi, Heilbronn; 2016
-------------------

"Der Landschulheimaufenthalt war für uns Lehrerinnen und Schülerinnen ein unvergessliches Erlebnis. Es hat alles gestimmt, das Essen, die Aktionen, die Umgebung. Wir wurden von einem tollen Trainerteam begleitet!"
Verena Roschach/ Corinna Hass, Offenburg; 2016
-------------------

"Es wurde sehr gut auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Unsere Trainerinnen waren dabei sehr flexibel und unkompliziert!"
Frauke Laudien, Köln; 2016
-------------------

"Kann für Lehrer das Rundum-Sorglospaket sein. Wenn man mitmacht macht´s noch mehr Spaß!"
Tina Trinkl, Bruchsal; 2016
-------------------

"Das Team war jeden Cent wert!" (...) Ab der ersten Sekunde Erlebnispädagogik! Absolut prozessorientiert, sehr intensiv, Pädagogen mit Empathie, Liebe zur Natur und Interesse am Mensch"
Helena Pfaff, Freiburg; 2016
-------------------

"Vielfalt an Aktivitäten, Sehr nettes Team, sehr nette Trainer"
Pirenne/ Muzafferiy, Schliengen; 2016
-------------------

"-zuverlässig- nehmen Kinder ernst- sehr gute Ideen- gute Zusammenarbeit"
Edeltraut Grassman, Welzheim; 2016
-------------------

"Tolle Trainer: Thomas und Nina!"
Patricia Hagedorn, Bruchsal; 2016
-------------------

"Es war eine tolle Woche mit Euch, ein schöner Umgang mit den Schülern und untereinander und es gab viel zu Lachen :-) "
Sarah Augenstein, Bühl; 2016
-------------------

"Tolles TrainerInnen-Team, tolle Aktivitäten, super Stimmung, leckeres Essen. Gerne wieder! :-) "
Jessica Eichenhofer, Bruchsal; 2016
-------------------

"Das Konzept sowie die Arbeit die von den Trainern geleistet wird ist einfach spitze!!! Auf jeden Fall buche ich wieder! "
Daniela Geiler, Renchen; 2016
-------------------

"Alles hat uns sehr gut gefallen- die Infomappe ist super, das Essen incl. Kochen war super- wir haben N.E.W. schon weiterempfohlen! "
Sabine Glöckler, Hausach;2016
-------------------

"Die Organisation im Vorfeld war perfekt, die Durchführung war ein Feuerwerk an Aktionen. Herzlichen Dank!"
Violeta Hollmeier, Homburg v.d. Höhe;2016
-------------------

"Ein "(...)"super Team hat aus einer total verregneten Schwarzwaldwoche ein echtes Erlebnis für eine sozial sehr problematische Klasse gemacht"
Ulrich Rosner, Grünstadt;2016
-------------------

"Die Philosophie, die hinter N.E.W. steht, die Offenheit, Lebensfreude und Coolheit. Eine gute Mischung, um Angebote auch solchen Kindern nahezubringen, die ansonsten aus der Gesellschaft ausgegrenzt sind"
Uwe Sander, Karlsruhe ;2016
-------------------

"Unsere Trainerinnen und Trainer waren sehr engagiert und pädagogisch gut geschult."
Christina Hartig, Pfullingen ;2016
-------------------

"Wir alle sind nach dieser Studienfahrt 1 Stufe "höher geklettert"- mehr Verantwortungsbewusstsein, mehr Kooperation, mehr Verständnis, mehr Engagement! Danke!"
Moni Büchter, Nagold ;2016
-------------------

"Ich war im Vorfeld und bin immer noch absolut begeistert von dem systemischen Konzept von NEW, dass es eigentlich unmöglich macht, ein Schullandheim zu veranstalten, dass in die Hose geht. Das soll überhaupt nicht die individuelle Leistung der Trainer schmälern, die menschlich und pädagogisch eine absolut tolle Arbeit gemacht haben und ganz hervorragend mit der Gruppe und uns Lehrern umgegangen sind. Die Trainer leisten Unglaubliches von morgens früh bis spät am Abend, waren dabei immer freundlich und hilfsbereit und hatten ein offenes Ohr für individuelle Anliegen. Ohne den durchdachten und bewährten organisatorischen Rahmen, den NEW mit dem guten Haus, dem guten Material und dem ganzen Konzept bereit stellt, wäre das vermutlich nicht in jedem Fall so gut möglich gewesen. Ich habe auch schon Schullandheime selbst organisiert, aber Ihre Arbeit ist eine riesige Entlastung für uns als Lehrer. Auch die relativ kurzfristige Buchung ein halbes Jahr im Voraus an meinem Wunschtermin hat mich begeistert. Gute Häuser sind da normalerweise längst vergeben. Außerdem ist die Häuserwahl durch uns Lehrer sonst meist sehr willkürlich und man kann sehr Pech damit haben"

Joachim Fritz, Reutlingen ;2016
-------------------

 

"strukturiert, kompetent, kommunikativ, freundlich, empathisch, nachhaltig"
"Die Zusammenarbeit der Teamer mit den Schülern/ mit den Lehrkräften war optimal"
Christine Lederer, Jörg Klees, Mutterstadt ;2015
-------------------

"Ihr habt Euch schön auf die Kinder eingelassen, seid mit schwierigen Fällen besonnen umgegangen und habt trotz schwankender GEsundheit die Nerven und den Überblick behalten. Sehr gut!" (...)
"Was ich wirklich schön fand: der Blick der Trainer auf meine Schüler als Personen, d.h. auch ihre Stärken und sympathischen Eigenschaften, welche den Umgang mit der Gruppe wesentlich prägte
"
Herr Jochen, Frankfurt;2015
-------------------

"Das Engagement der Erlebnispädagogen!"
Martin Bender, Frankfurt;2015
-------------------

"Absolut geniales Team!!! mit viel Ausdauer, Geduld, Humor und Einfühlungsvermögen. Vielen Dank!!! Betreuung und Programm/ Verpflegung ist nur zu empfehlen! Vielen Dank auch für die persönlichen, ehrlichen Momente sowohl für die SuS als auch für uns Lehrer."
Heike Ahlswede, Julia Albrecht, Freiburg am Neckar;2015
-------------------

"Kreativität, Flexibilität, Einfühlungsvermögen Top!" "
Carmen Rieger, IVTS, Endingen;2015
-------------------

"Die Flexibilität und Spontaneität hat super zu unserer Klasse gepasst. Alle Schüler kamen voll auf ihre Kosten und hatten genügend Zeit um auch mal Dinge sacken lassen zu können. Mein Wunsch, dass sich jeden Mal überwinden muss wurde erfüllt und ich bin echt froh, einen so schönen Abschluss mit "meiner" Klasse mit Euch gehabt zu haben!!! "
Marlies Unbehauen, Crailsheim ;2015
-------------------

" ...positive Einstellung der Teamer. Gehen gut auf die Bedürfnisse ein! Super Janis! Ein Applaus!"
Sabine Fährmann, Nagold ;2015

-------------------

" Ihr habt ein super Programm gemacht und auch die Abende waren sehr schön mit Euch, Danke!" (...) "Ihr habt nicht nur das Programm abwechslungsreich und spontan gestaltet, sondern auch die Schüler wahrgenommen und begleitet. Ich finde es lief mit Euch "Hand in Hand", ihr habt auch uns Lehrer gut mit einbezogen"
Anne Dann, Buchenbach ;2015

-------------------

" Wir sind nach einer Woche immer noch infiziert. Die Tage waren so toll, dass ALLE am liebsten wieder kommen würden. Selbst unsere stillen Schüler plaudern, kichern und schwärmen uns von dem Aufenthalt vor. Auch wir Lehrerinnen sind sehr begeistert - hatten wir die Möglichkeit uns kennenzulernen und sind seit der Kech´schen Gut-Woche ganz stark verbunden "(...)" Perfekte Organisation, coole Trainer, tolle (für uns außergewöhnliche) Aktionen, Haus mit Atmosphäre und Kachelofen:-))), Natur pur, hochwertige Lebensmittel, endlich Zeit für Schüler außerhalb der Lehrerrolle und endlich Zeit für Kollegen außerhalbe der Lehrerrolle:-) !"
Gabi Schmid, Achern- Önsbach ;2015

-------------------

"Die Jugendlichen hatten überhaupt keine Schwierigkeiten, schnell ein vertrautes verhältnis aufzubauen!"
Susie Späth, Tuttlingen ;2015
-------------------

"Der Umgang der Betreuer mit den SuS war sehr freundschaftlich"
Uschi Rottinger, Tuttlingen;2015
-------------------

"Ganzheitliches Konzept"
Simone Stroble, Tuttlingen;2015
-------------------

"Ich würde wieder bei N.E.W. buchen. Gefällt mir!"
Sebastian Kretz, Bruchsal;2015

-------------------

"Team hat sich toll ergänzt, die Aufmerksamkeit für die Klasse war sehr gut "
Herr Gmeiner, Freiberg a. Neckar ; 2015

-------------------

"Carla und Domo: immer freundlich und gut gelaunt, flexibel auch mit den Lehrerwünschen, Kevin war eine Bereicherung für die Schüler!"
Frau Bauser, Lörrach; 2015
-------------------

"Die Rückmeldung der Kinder und ihre Begeisterung ist eindeutig! (...) Tolle, kompetente, vertrauensvolle Zusammenarbeit zu jedem Zeitpunkt! Total wertschätzend und respektvoll. Ein echter Gewinn!"
Frau Münkel, Weil; 2015
-------------------

"Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit der Klasse. Flexibles Reagieren auf unsere Bedürfnisse!"
Frau Ziad, Karlsruhe; 2015
-------------------

"Das Eingehen auf die Schüler war sehr positiv. Tolles Verhältnis in kurzer Zeit aufgebaut. Die Aktionen und Spiele waren prima!"
Frau Hoggenmüller, Rheinau; 2014
-------------------

"Äußerst erfahrene Teamer. Die können einfach was, was wir Lehrer so nicht gelernt haben!"
Gabriele Schmid, Fellbach; 2014
-------------------

"Ich finde für Euch nicht genug Lob:-) Der Aufenthalt war auch für uns Lehrer einfach wahnsinnig abwechslungsreich, interessant und die Stimmung bombastisch...Trotz des vielen Regens und dem damit verbundenen Ausfall unserer geplanten Aktivitäten kein Lagerkoller! Respekt! Die Trainer kamen aber bei unseren SuS mit ihren Vorschlägen und Ideen auch wirklich sehr gut an und konnten mit der Klasse sensationell umgehen. Es gab nur ein Manko: Die Zeit ging so schnell vorbei-und keiner wollte schon heim... "
Anke Bjelanovic, Bruchsal; 2014
-------------------

"Da die Trainer die Schüler nicht kennen, sind sie nicht mit Vorurteilen behaftet und können ganz anders auf diese einwirken. Die Programme bringen Viele in Grenzerfahrungen, mit welchen man dann gut zu unterschiedlichen Inhalten/ Themen weiter arbeiten kann. Das Selbstversorger-Konzept bietet Abwechlung zu anderen Freizeitangeboten (z.B Jugendherberge) und bietet den TeilnehmerInnen Neues zu lernen und bezieht sie stärker in den gesamten Ablauf ein. Zudem hat man anders als in der Schule viel Zeit zu Verfügung, um intensiv mit SchülerInnen zusammen zu arbeiten"
Sabine Högel, Angelika Ghiassi, Wiesbaden; 2014

-------------------

"Die Woche war unglaublich kurzweilig, weil die Mischung zwischen planvollem Tun und Freiräumen zur individuellen Entfaltung in einem großartigen Gleichklang standen.
Ein großes Lob an die tollen Teamer, die immer auf die Gruppe eingegangen sind. "

Mario Gräber, Sasbach; 2014
-------------------

"Tolle Teamer" (...) "Optimismus, Toleranz, Idealismus"
Barbara Djellil, Renchen; 2014

-------------------

"Bei Jannis und Alex haben die SchülerInnen und auch wir Lehrerinnen sehr stark gespürt, dass alles, was sie gemacht haben, sehr echt und autentisch ist. Nichts war aufgesetzt. Entscheidungen konnten gut von den SchülerInnen nachempfunden werden.
Die SchülerInnen haben einstimmig gesagt: "ihr seid einfach cool!" )"

Silke Mühlenmatter, Schopfheim; 2014
-------------------

"Selbstversorger- Leben ist super, Irina und Jannis sind zwei supertolle Persönlichkeiten, die toll mit den Schülern UND den Lehrern umgehen! Habe Sie schon erfolgreich weiterempfohlen :-)"
Silke Sander, Rheinstetten; 2013
-------------------

"Die Mitarbeiter leben das Programm!"
Beate Swoboda, Mutterstadt; 2013

-------------------

"Zum Einen waren die Mitarbeiter extrem gut drauf& zum Anderen ist der Aspekt mit der Ernährung auch äußerst gut angekommen!"

Stiftung Hepatha, Mönchengladbach; 2013

-------------------

"Die 4 Tage waren eine Welt in einer anderen Welt"

Tina Trinkl, Bruchsal; 2013

-------------------

"unbürokratisch, hilfsbereit, individueller Zuschnitt möglich; sehr freundlich, erfreulich ökologisch"

Peter Stickel, Karlsruhe; 2013

-------------------

"...weil es für uns Lehrer vollkommen überzeugend war!"

Sonja Neumann, Pfullingen; 2013

-------------------

"Man spürt dass hinter den Mitarbeitern ein Konzept steht und unsere Trainer dies auch gut getragen haben."

Jörg Uttendorfer, Pfullingen; 2013

-------------------

"Ich schätze das "zurück zur Natur", eine Woche ohne Elektronik, einfaches Leben, viel Bewegung, viel Aufenthalt im Freien- das kennen manche Schüler nicht mehr!"

Birgit Beising, Karlsruhe; 2013

-------------------

"Insgesamt waren wir alle sehr gerne auf der Klassenfahrt, vor Allem haben die Schüler sich in diesen Tagen sehr stark als Gemeinschaft gefühlt"

Franke, Lörrach; 2013

-------------------

"Eure Pädagogik in der Natur wird von Euch nicht nur auf dem Papier gelebt. Sondern Euer Weg geht vom inneren gelebten auf das Papier. Daher kommt es auch immer echt rüber. Und dies fiel mir bei allen auf, die ich bei Euch kennenlernen durfte. Und diese Erdpädagogik ist auch das was Euch besonders macht und was ich jedem Kollegen empfehlen würde. Daneben natürlich auch Euren Service rund um solch ein LSH"

Alexander Märte, Gallingen; 2012

-------------------

"Das Essen war so gut dass niemand gemeckert hat. Das habe ich auf Klassenfahrten noch nie erlebt. (...) "Professionelle Arbeit, dadurch haben die Lehrkräfte die Möglichkeit zu beobachten. Möglichkeiten neue Erfahrungen zu machen sind sehr gut. Wirkt positiv auf Klassengemeinschaft. Feedback für SchülerInnen und LehrerInnen sehr gut!"

Annette Langer, Frankfurt; 2012

-------------------

"Alles in Allem war es eine sehr gute Woche in Casteljeau; genau der Wechsel zwischen Aktivitäten und Entspannung war treffend. Die Vorschläge der Teamer hinsichtlich verschiedener Aktivitäten waren sehr vielfältig, der Umgang miteinander war angehehm!"

Wolfgang Becker, Münster; 2012

-------------------

"Die Trainer sind mit Herzblut dabei und leisten pädagogisch sehr gute Arbeit! Ihr habt einen tollen Zugang zu Kindern und seid mit Begeisterung bei der Sache- weiter so! "

Matthias Rößiger, Kornwestheim; 2012

-------------------

"Toll finde ich, dass die Kinder eine Woche ohne Handy, Playstation etc. erleben und die auch gar nicht vermissen. Auch das vegetarische Bio-Essen finde ich ausgezeichnet. Für Stadtkinder ist es etwas Besonderes, inmitten der Natur zu leben, ohne Konsum, Verkehr und sonstige Berieselung. Auch in puncto Teamgeist hat diese Woche meine Klasse weitergebracht, insbesondere das Reflexionsvermögen der Kinder wurde durch die Trainerinnen gut gefördert. "

Martina Hagmann, Tübingen; 2012

-------------------

"Sehr individuelle Schülerbetreuung! "

Roland Meusel, Müllheim; 2012

-------------------

"Man merkt dass alle gern mit Kindern zusammen arbeiten und nicht nur ihren "Job" erledigen! "

Saskia Opelland, Stuttgart; 2012

-------------------

"Sehr stimmig in der Kombination, gut koordiniert, sehr versiert, sicher, fachlich kompetent und "feinspürig" im Umgang mit den Schülern, sehr kooperativ mit uns, und als Einzelne alle sehr, sehr sympathisch "

Henna Döllgast, Rottenburg; 2012

-------------------

"Liebes NEW-Team,
meine 10. Klasse und ich waren restlos begeistert von unserem Waldzeltlager mit Ihnen! Sowohl im Vorfeld bei der Planung als auch bei der Durchführung haben wir uns gut versorgt gefühlt, ohne jemals außen vor gelassen worden zu sein. Eine so gelungene Mischung aus Abenteuer, Natur, "chillen" mit pädagogischem Mehrwert und leckerer Mitmach-Küche hätten wir Lehrer alleine nie im Leben hinbekommen. Dankeschön!"

Monika Keßler, Karl, Hebel- Gymnasium Pforzheim; 2012

-------------------

"Die Zusammenarbeit war super, die Atmosphäre nett und entspannt. Hat Spaß gemacht mit ihnen zu arbeiten, zu kochen und zu lachen. "(...)"
Wir wurden als Gruppe individuell betreut, Wünsche und Probleme der Schüler wurden ernst genommen und es wurde kein vorgefertigtes Programm abgespult."

Anette Heiser, Überlingen; 2012

-------------------

"Die Umsetzung des N.E.W.- Konzepts war glaubwürdig und überzeugend. Genau so sollte Pädagogik sein; mit Respekt vor den Menschen , der Natur, der Liebe zum Leben!"

Waltraud Karrer, Ulm; 2012

-------------------

"Dieses erlebnispädagogische Schullandheim hat die Kinder wachsen lassen. Hier begegnen Kinder Erwachsenen, die ihnen etwas zutrauen, die ihnen angemessene Herausforderungen in der Natur bieten um sich selbst und sich mit Anderen als stark, einzigartig und kraftvoll zu erleben. Begeisterte, rundum zufriedene Kinderaugen!""

Sonja Trautwein, Freiburg; 2012

-------------------

"Die Schüler dürfen sehr viel mitgestalten und mitentscheiden. Diese Offenheit ist etwas ganz Besonderes. Außerdem werden alle Schüler mit sehr viel Respekt behandelt und ihre Individualität betont. Deshalb werde ich N.E.W. auf jeden Fall weiterempfehlen!"

Evalyn Stanka, Reilingen; 2012

-------------------

 

"Danke nochmal für die schöne Woche! Gut hat uns gefallen dass die Trainer sehr flexibel auf Wünsche eingehen, eine ruhige und ausgleichende Art haben und die Woche die SchülerInnen näher zusammengebracht hat""

Katja Schönhals, Tiengen; 2012

-------------------

"Ich werde nur noch mit N.E.W. Klassenfahrten machen- egal wie sehr ich mich anstrenge, so etwas werde ich den Schülern nie bieten können!"

Marina Kartal, Tengen; 2011

-------------------

"Das Gesamtkonzept ist stimmig. Von der Planung bis zur Umsetzung. Für mich als Lehrer war es sehr angenehm und entlastend, weil die Organisation der Ausfahrt von Anfang bis Ende gut organisiert war."

Daniel Zeile, Filderstadt; 2011

-------------------

"Breit gefächert und hochgradig flexibel (...) Ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!"

Peter Neugebauer, Essen ; 2011

-------------------

  "Auf unserer Fahrt hat mich besonders beeindruckt, wie ihr durch den richtigen Impuls zur richtigen Zeit für eine einfach befreite Atmosphäre gesorgt habt - ein solches Gespür für die Gruppe möchte ich auch gern entwickeln! Spitzen Team!!!"

Elisabeth Schimak, Eberswalde ; 2011

-------------------

"Gut gefallen hat uns...
- dass zwei Betreuer (bei uns sogar vier!) immer da sind und das Programm machen. Wir Lehrer sind entlastet und können uns gut um die Schüler kümmern, sie näher kennenlernen ...
- dass alle Mahlzeiten gemeinsam vorbereitet wurden
- dass die Schüler vorher mit einbezogen wurden
- dass der erste Kollege auch schon plant, mit Ihnen zu fahren"

Und immer noch reden alle Schüler begeistert über diese Fahrt! Sie fanden es toll!

Ursula Herr, Lübeck; 2011

-------------------

"Ihr wart der Hammer! Absolute Profis am Werk! Für Lehrer super entspannend -> intensive Gespräche mit Schülern möglich""

Claudia Timm, Friedrichshafen; 2011

-------------------

"Liebe Andrea, liebe Kathrin, lieber Frank,
stellvertretend für die Schüler der Klasse 6b möchten wir euch herzlich für die letzte Woche danken, die uns allen unvergessen bleiben wird. Mit eurer unerschöpflichen Kreativität, eurer großen Flexibilität und offenen Herzlichkeit habt ihr es geschafft, dass in einer verregneten Woche trotzdem jeden Tag die Sonne gescheint hat. Das war absolut großartig!!"

Nicole Scheytt, Leinfelden-Echterdingen; 2011

-------------------

 "Rundum-Sorglos-Paket ist sein Geld absolut wert!" (...)
"Natur-Action-Abenteuer-Genuss- Trainer mit Freude an dem was er tut, Überzeugungstäter mit grossartigem Blick und maximaler Flexibilität, Stimmiges Programm!"

Ulrike Schulte-Stracke, Köln; 2011

-------------------

"Es lief alles ruhig und ohne Hektik ab; Spontaneität bei den Aktivitäten entsprechend den Klassen!"

Martina Dickel, Pädagogium baden-Baden; 2011

-------------------

 

"Tolle Trainergruppe! Immer gut gelaunt, stressfrei und unkompliziert. Schwer zu übertreffen. Einfach toll!"

Alexander Karr, Walldorfschule Otterberg; 2011

-------------------

 "Ich erlebte den Vorkontakt als äußerst zuverlässig, strukturiert und zeitnah. Die Durchführung der Klassenfahrt zeichnet sich aus durch Flexibilität, Füreinander und Miteinander, wobei die TeilnehmerInnen nicht nur "bespaßt" werden, sondern sich selbst und andere neu erleben und entdecken können. Das Gesamtprojekt- ein Gewinn für alle Beteiligten! "

Pia Goldfuss, Hebel-Realschule, Karlsruhe; 2011

-------------------

 "Das Programm von N.E.W. ist sehr auf die jeweilige Gruppe abgestimmt und so vielfältig, dass jede(r) TN etwas finden kann, was seinen Vorlieben entspricht oder eine Herausforderung und Grenzerfahrung bedeutet. Sehr überzeugend finde ich Euren erlebnispädagogischen Ansatz, bei dem es nicht um ein Aneinanderreihen von spektakulären Events geht, sondern ein erlebnisintensives Zusammenleben mit viel Kontakt zur Gruppe und Natur der Mittelpunkt bilden. Besonders bemerkenswert Euer super Engagement und Euer unermüdlicher Einsatz für die Klassen  "

Moni Perktold & Myriam Höfer, Nagold; 2011

-------------------

"Es ist toll wenn man sich als Lehrer als Teilnehmer der Freizeit fühlen darf und eine beobachtende Rolle hat. Ich (wir) haben das sehr genossen!"

Frau Fuchs, Stuttgart

----------  

"Alles bestens! Teamtrainer: TOP!"

Klaus Boujong, Bühl

-------------------

"Katharina und Julia sind zu den Kindern sehr freundlich, aber bestimmt. Toll! Sie gehen auf die Wünsche der Begleiter und der Kinder ein. Zudem haben sie immer mehrere "Spiele" bereit. Mir und meinem Kollegen hat der Aufenthalt sehr gut gefallen!"

Antje Spengler, Baden-Baden

----------  

"Ich fand es toll, dass die TrainerInnen rund um die Uhr da waren. So konnte ich die Schüler mal anders beobachten und aus der Lehrerrolle herausschlüpfen. Toll ist auch, dass die Kids das Programm mitbestimmen können. ich würde N.e.W. weil es für Alle ein besonderes Erlebnis ist!"
Simone Friedrich, Marbach

-------------------

"Sehr positiv, freundlich, lebensfreudig, gute Ausstrahlung. Sie arbeiten mit Leidenschaft, sehr professionell und passen sich sehr gut an das Publikum an. Es war eine Freude mit Ihnen zu arbeiten!"
Jean DeMarchi, Luxemburg

-------------------

"Besonders gut hat mir gefallen, dass N.E.W. auf jeden Einzelnen eingegangen ist und dabei keinen aus der Gruppe aus den Augen verloren hat. Gute Vor- und Nachbereitung, Super Umsetzung und mit ganz viel Spaß an der Arbeit, der spür- und ansteckbar war."
Marion Weiss, BBQ Crailsheim

-------------------
"Ich fand das vielfältige Programmangebot super. Die Spiele und sportlichen Aktivitäten machten Spaß und waren gruppendynamisch spannend. Ich habe meine Schüler in dieser Woche besser kennengerlernt als in den vergangenen 1 1/2 Schuljahren, da ich nicht ständig der aktive Animateur sein musste, sondern auch einzelne Schüler in der Gruppe beobachten konnte! Für meine Kollegin und mich war es sehr angenehm, dass die Tagesprogrammpunkte von dem kompetenten N.E.W.-Team geplant und durchgeführt wurden und wir uns dadurch entspannter den Schülern und ihren teils gruppendynamisch bedingten Problemen (durch Heiweh) widmen konnten."

Margot Biegert-Kamm, Stuttgart

-------------------

"Besonders gefallen hat mir die Arbeit der TrainerInnen rund um die Uhr. Die Schüler konnten Vertrauen aufbauen. Wir Lehrer wurden entlastet und hatten endlich einmal Zeit uns um Alle zu kümmern!"
Silke Blaschke, Schwaikheim

----------

"Es war sehr entspannend für uns Lehrer, mal nicht alles "im Griff" haben zu müssen. Wir hatten sehr viel zeit zum Zuschauen und Beobachten (Kooperationsspiele), zum Mitmachen und hatten wirklich Zeit, mit den Kids zu reden."
Susanne Sonnek, Karlsruhe

-------------------

"Ich möchte mich noch mal ganz, ganz doll für unser Schullandheim letzte Woche bei euch bedanken! Es hat einfach alles von vorne bis hinten gestimmt; angefangen von den tollen Aktionen, dem Umgang mit den Kindern über das konsequent biologische Essen bis hin zur Gesamtstimmung, die den Kindern vermittelt worden ist. Es war für viele unserer Kinder, glaube ich, ein ganz tolles Erlebnis.
Als Lehrerin war es auch super, dass man nicht den Riesenstress hatte und einem ganz viel Verantwortung abgenommen worden ist.
Ich finde, ihr vertretet und setzt vor allem auch eine ganz super Philosophie um! Vielen Dank dafür.
Julia Ibe, Stuttgart

-------------------

"Ihr bietet den Schülern wirklich eine ganz andere Art von Landschulheim mit vielen neuen, einzigartigen und wertvollen Erfahrungen! Es ist toll, wie Ihr die Schüler zur Natur hinführt und sie motiviert, sich nueen Erlebnissen und Herausforderungen zu öffnen! Auch die vielen Teamaufgaben bieten Anstöße zum Umgang miteinander und zum gemeinsamen Erreichen von Zielen!"

Kristin Müller, Karlsruhe

----------

"Zum Einen bot sich mir als Lehrerin die Gelegenheit zu beobachten, intensivere Kontakte zu mehreren Schülern herzustellen und aus der üblichen "Programm-Tanten"- Rolle rauszutreten, zum Anderen hat mir die Zusammenstellung und Unterstützung durch das Team richtig gut gefallen!"

Dominique Jaquet, Breisach

-------------------

"Das Konzept gefällt mir sehr gut. Das Ganze steht und fällt mit den Trainerinnen, mit denen ich, wie bereits erwähnt, mehr als zufrieden war. Ein Wellness- Wochenende könnte bei mir kaum mehr bewirkt haben. Ganz schön aufgetragen, gelle?"

Gundel Psenner, Freiburg

-------------------

"Glückwunsch zu 10 Jahren kreativer, innovativer, engagierter und spannender Bildungsarbeit und 10 Jahren eisernem Durchhaltewillen! Ich finde es toll euch zu kennen, mit euch zu arbeiten. Es hat mir immer viel Spaß und Freude bereitet!"

Susanne Saup, AWO Baden

----------

"Danke dass Ihr den ganzen Tag immer ansprechbar und für Lehrer und Klasse da wart! Ihr seid "pädagogisch wertvoll!""

Angelika Münkel, Konstanz 

-------------------

"Besonders finde ich das abwechslungsreiche Programmangebot, das trotzdem nicht zum reinen "Eventkonsum (wichtig!) wird. Toll das viele Draußen sein, den angenehm- lockeren Kontakt mit den Teamern und die Entlastung darurch. Toll auch, dass man immer nett und geduldig versorgt wird."

Nicola Elsässer, Vahingen

-------------------

"Positiv für uns war, dass wir uns immer wieder auch etwas rausnehmen konnten (Beobachterrolle). Ganz erstaunlich fanden wir, dass die Betreuer so viel Interesse an unseren Schülern hatten und Umstände und Hintergründe erfragten"

Silvia Holmes, Kornwestheim

----------

"Mir hat sehr gut gefallen, dass ich Zeit und Raum für meine SchülerInnen hatte und nicht mit Organisations- und Planungsfragen sozusagen blockiert war. So entstanden viele gute Gespräche, die halfen, die Beziehungen zu den SchülerInnen zu intensivieren! Ich hatte beim Miteinander mit ihnen selbst viel Spaß, wodurch wir uns gegenseitig auch mal ganz anders erleben konnten. Zudem fand ich sowohl die Programmgestaltung als auch den Umgang mit der Gruppe sehr professionell, sodass alles wunderbar geklappt hat. Unstimmigkeiten wurden umgehend ansgesprochen. Das war eine sehr angenehme Art des Minteinanders!!"

Ute Raible, Iffezheim

-------------------

"Ihr habt es nun schon zum zweiten mal geschafft ALLE Schüler so einzbinden, dass keine Sekunde Überdruss, Langeweile oder sonstiges Gezicke auftrat. Das verhältnis Freiraum/Zeit und Einbindung in die Gruppe war genau richtig!"

Roland Harsch, Nürttingen

----------

"Die TrainerInnen  haben insgesamt ein abwechslungsreiches und ausgewogenes Programm professionell durchgezogen, wobei sportliche, kreative und musische etc. Aspekte zum tragen kamen. Gefallen hat auch, dass sich die beiden jungen Leute gut durchzusetzen wussten bei den "(...)" Jugendlichen"

Johann Steurenthaler, Meissenheim

-------------------

"Das war die perfekte Studienfahrt für angehende Erzieherinnen mit vielfältigen Erfahrungen auf unterschiedlichen Ebenen: Anregungen für die persönliche Entwicklung über die Auseinandersetzung mit eigenen Grenzen, Teamentwicklungsimpulse für die Klasse und das Kennenlernen erlebnispädagogischer Methoden für die eigene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Das Ganze verortet in einer wunderschönen Umgebung, angeleitet und organisert von hochkompetenten und engagierten TrainerInnen"

Martina Rösner& Carolin Ulbert, Heilbronn

-------------------

"Minka und Frank haben voll überzeugt und beide hatten ein gutes Gesprü für die jeweiligen Situationen. Das Programm bot sehr viel Abwechslung und hat die Schüler an Bereiche heangeführt, die völlig neue Erfahrungen boten; erstaulich war, dass sich die Schüler auf das Angebot eingelassen haben- also die beiden TrainerInnen überzeugend wirkten!""

Wolfgang Feisst, Meissenheim

-------------------

"Organisation: Professionell, Teamer: flexibel, offen, spontan"

Karin Bitzenhofer, Breisach

-------------------

"Besonders gefallen hat mir..."Die Flexibilität, das wirklich sehr breit gefächerte Angebot, das Engagement, die Professionlaität der Mitarbeiter."

Iris Hörnle, Öhringen 

-------------------

 
"Ich fand das ganze Projekt Klassenfahrt sehr gut organisiert und die Trainer pädagogisch sehr kompetent"

Anne Gareau, Freiburg

-------------------

"Mir hat besonders gut gefallen, dass ich als Klassenlehrerin die Möglichkeit hatte, meine Klasse ausgiebig zu beobachten bzw. du erleben und mich nicht um Verpflegung/Programm/Equipment...kümmern musste. Ich habe mich im Team sehr wohl gefühlt, die Anzahl der Erwachsenen war "Luxus"!"

Eva Ehrler, Teningen 

-------------------

"An der N.E.W.- Arbeit schätze ich besonders die gelungene Mischung aus fundierter, erlebnispädagogischer Arbeit und Entspannung und Zeit. Die Teamer arbeiten mit herausragendem Engagement und sind in Ihrem Herzen dabei."

Monika Perkthold, FSP Nagold 

-------------------

"Der unkomplizierte, herzliche Umgang mit Menschen, die Kompetenz in der Entwicklung und Herausarbeitung bei wesentlichen  Merkmalen hinsichtlich der Teamfähigkeit- das macht N.E.W. besonders!

Hans Peter Krell, Dischweier

----------

"Wer von sich selber glaubt, er hätte schon alles durch (was nach vielen Jahren Lehrertätigkeit auch ganz selbstverständlich ist) sollte dringend die Erfahrung eines Aufenthaltes mit N.E.W. machen. Er wird etwas eigentlich Selbstverständliches lernen: Es gibt zu jeder Zeit des Lebens noch Neues!"

Gerhard, Schulz, Neuffen

---------- 

"Ein prima Team- es waren angenehme Tage mit Menschen, die Spaß an ihrer Tätigkeit haben"

Hajdu-Engelbach, BBQ Ludwigsburg

---------- 

"Man ist als LehrerIn im Schullandheim sehr entlastet. Die Teamfähigkeit der SchülerInnen wird sehr gefördert und gefordert. Die Zusammenarbeit mit den Teamern ist unkompliziert und freundschaftlich."

Anja Strössner, Trossingen

 ----------

"Das SLH mit N.E.W. enthielt ohne Zweifel mehr Highlights als sie von 1-2 Lehrern jemals hätten geplant und durchgeführt werden können. Weiterempfehlen: Auf jeden Fall die Orga und Leitung durch N.E.W. bedeutet eine extreme Entlastung für den Lehrer!"

Stefan Baumgratz, Achern

 ----------

"Ich finde die Akzeptanz super, die ihr Teilnehmern entgegen bringt. Hab das auch schon anders erlebt. Auch das auf die Gruppe einlassen (Tag und Nacht!) war sehr angenehm!"

Christine Janssen, BBQ Tuttlingen

---------- 

"Uns hat besonders die unkomplizierte Art der N.E.W.- Menschen gefallen. Ihr Zugang zu Jugendlichen geschieht auf eine ganz natürliche Art und Weise. Endlich hatten wir mal wieder die Zeit Natur zu spüren."

Michaele Kral, Schorndorf

---------- 

"Die Erfahrungen/ Erlebnisse in dieser Woche sind "unbezahlbar": Gemeinschaft, Natur, "einfaches Leben", Spannung, Spaß, kein Konsum, kein Luxus..."- DANKE"

Moni Büchter, FSP Nagold 

----------

"Es war für uns Begleitlehrer eine wahnsinnige Erleichterung, ein Team von Betreuern um uns zu haben, die uns rund um die Ihr unterstützten und Arbeit abnahmen. So konnte man Dinge mit den Schülern völlig sorglos genießen und erleben!"

Sandra Mikolajczyk, Karlsruhe

----------

"Positiv ist auch, dass die Jugendlichen Einfluss auf die Programmgestaltung nehmen können"

Laurent Ziehbart, BBQ Freiburg