Sommer-Actionfreizeit in den Vogesen

Taubenklangfelsen
Taubenklangfelsen
Klettern
Abseilaction
Ferienlager Vogesen
Zeltplatz Vogesen
Ferienlager
Bogenschießen
Feuerspucken
Feuerspucken

!!! Es sind noch Plätze frei !!!

Vom 27. August bis zum 1. September werden wir an einem wunderschönen Platz in den Vogesen Abenteuer und Lagerfeuer pur erleben! Auf dem Programm stehen jeden Tag verschiedene "Spezialitäten" von N.E.W., die Euch ganz sicher in Erinnerung bleiben werden!

Was? Zum Beispiel Baum- oder Felsklettern, Trekken, eine Schwitzhütte bauen, Bachwandern oder wie wärs mit einer spannenden Nachtaktion? Lasst Euch überraschen! Und hier noch mehr mögliche Bausteine:

  • Feuerspucken
  • Lagerfeuer & Grillen
  • Trommeln
  • Didgeridoo-Workshop
  • Matschloch
  • Henna-Tattoos
  • Geocaching
  • Chillen und Relaxen

...den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, wir machen das, auf was ihr und wir Lust haben und es sind noch viele weitere Überraschungen für Euch im Gepäck!

Kochen werden wir gemeinsam, auch oft am Lagerfeuer, wo wir die gemeinsamen Tage miteinander beenden oder uns auf die ein oder andere Nachtaktion vorbereiten werden. Langeweile? Keine Chance!!!

Wann:

27. August - 1. September 2018 / 6 Tage, Treffpunkt Montag um 10:00 Uhr am N.E.W. Büro, Rückkunft Samstag ca. 18:00 Uhr

Wo:

Campingplatz auf der Schildmatt / Vogesen
Wer:Kinder und Jugendliche ab ca. 10-14 Jahren
Maximal 16 TeilnehmerInnen

Kosten:

345,- €

Leitung:

Michael Lörcher, Erlebnispädagoge, Outdoorguide und Forstwirt



Leistungen:

  • Rundum-Betreuung durch erfahrene Umwelt- und ErlebnispädagogInnen des N.E.W. Institut e.V., Freiburg
  • Anreise ab Freiburg mit Kleinbussen
  • Kletterausrüstung (Klettergurt, Helme, Seile, Kletterschuhe, Zubehör)
  • sämtliches Material für erlebnispädagogischen Aktionen und Spiele
  • Selbstversorger-Campküche mit Vollverpflegung, es wird gemeinsam gekocht. Dazu: Unsere Ferienfreizeiten sind "vegetarisch". Sollte jemand von Euch aber ein starkes Bedürfnis nach Grillwurst oder Schnitzel haben, bitte vor Ort erwähnen, bevor jemand die Woche nicht durchhält. Da lässt sich sicher etwas organisieren ;-)
  • Vorortshuttle
  • Zeltübernachtung (Zelte werden von uns gestellt oder Ihr bringt ein eigenes mit)

Bemerkungen für die Eltern:

Vorweg: Erebnispädagogische Aktionen bei N.E.W. werden stets von professioneller Hand vermittelt und angeleitet! Bei uns kommen nur Kletter- und Paddelguides mit fachlicher Qualifikation nach DAV-Standard oder internen N.E.W.-Standards in Betracht. Die Leitungen unserer Freizeiten werden ausschließlich von ausgebildeten ErlebnispädagogInnen besetzt. All unsere TrainerInnen verfügen über weitere Zusatzqualifikationen, haben reichhaltige Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und arbeiten mit Herz! Ihre Kinder sind bei uns in besten Händen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass unsere Freizeiten nicht zu Massenveranstaltungen werden, sondern kleine aber feine pädagogische Settings entstehen, in denen auch inhaltlich wertvoll gearbeitet werden kann. Stichworte dazu: Vertrauen in den eigenen Körper, in das eigene Können und in andere Menschen gewinnen, Erfolgserlebnisse ermöglichen, an Herausforderungen wachsen, Lernfeld Gruppe, Teamgeist entwickeln, soziale Kompetenzen schulen (Verantwortung übernehmen, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen, Absprachefähigkeit...), Selbstvertrauen und Persönlichkeit stärken...

Zu den AGBS und zum Kontaktformular