Erlebnispädagogik Fortbildungsebenen

 

Die Erlebnisebene:

  • Eigenes Erleben
  • Das Gruppenerleben
  • Setting
  • Die Aktion, der Verlauf
  • Selbsterfahrung
  • Körperliche Ebene

Wegweiser:

  • lass dich darauf ein, so wie du bist
  • oder nimm, als Rollenspiel, die Rolle eines Kindes, Drogensüchtigen, einer Führungskraft ein
  • habt Spaß

 

 Die Metaebene:

  • über die Aktionen reden
  • Reflexion
  • Die Methodische Ebene

Wegweiser:

  • Stellt neugierige Fragen
  • Bringt eure Erfahrungswerte ein
  • Trennt für euch diese Ebene von eurem eigenen Erleben, sonst besteht die Gefahr, dass ihr bereits reflektiert statt erlebt.

 

 Die Chefebene, Fortbildungsmetaebene:

  • über unsere Fortbildung reden
  • über die Fortbildungsleitung reden
  • Organisatorisches zur FB besprechen

 Wegweiser:

  • bei Kritik immer erst einschätzen wo sie geäußert und an wenn sie gerichtet werden sollte
  • nicht den Rahmen damit sprengen!
  • Keine versteckte Co-Moderation
  • Aber auch: Störungen haben Vorrang